Die Suche ergab 40 Treffer

von Catha
01:03:2021 12:50
Forum: Positiv-Seite
Thema: Es geht wohl weiter bergauf
Antworten: 2
Zugriffe: 54

Re: Es geht wohl weiter bergauf

Hallo Mel, ich habe mir heute deine Geschichte durchgelesen und du hast einiges hinter dir. Wahnsinn, was du alles ausprobiert hast! Dass es dir jetzt immer besser geht, ist toll. Der Kampf hat sich gelohnt und wird es sicher noch weiter. Ich freue mich, dass du hier mal Positives berichtest und zei...
von Catha
28:02:2021 14:54
Forum: Therapien
Thema: Wechsel Therapieverfahren
Antworten: 1
Zugriffe: 23

Wechsel Therapieverfahren

Hallo ihr Lieben, ich hatte ja schon berichtet, dass meine Psychologin schwanger ist. Nun hatte ich ein Vorgespräch bei einer FA für Psychotherapie und Gynäkologie. Sie hat Erfahrung mit PPD, war auch Oberärztin in der Psychosomatischen etc. Sie hat leider keine Kassenzulassung, bildet aber Gyns aus...
von Catha
28:02:2021 14:50
Forum: Positiv-Seite
Thema: Etwas Positives
Antworten: 17
Zugriffe: 341

Re: Etwas Positives

Hey, ja, ich hatte auch ein paar relativ normale Tage, aber die Gedanken drehen sich. Das mit den Wellen ist so nervig, weil man wie eine tickende Zeitbombe ist. Gestern waren wir zum Beispiel bei den Enten, meine Kleine fand das richtig toll und ich dann auch. Aber ich bekomme nicht aus dem Kopf, d...
von Catha
21:02:2021 13:42
Forum: Positiv-Seite
Thema: Etwas Positives
Antworten: 17
Zugriffe: 341

Re: Etwas Positives

Nein, gar nicht. Ich bewundere die Kraft, die sich hier tagtäglich zeigt. Was man alles wuppt unter diesen Gefühlen und Gedanken Tatsächlich habe ich das Gefühl, dass es step by step gaaaanz langsam besser wird. Es ist nur Wahnsinn wie lang das alles dauert und wenn man denkt, bald ist es geschafft,...
von Catha
18:02:2021 19:17
Forum: Medikamente
Thema: Mal wieder eine Frage zu Escitalopram!
Antworten: 7
Zugriffe: 105

Re: Mal wieder eine Frage zu Escitalopram!

Hallo Jen, ich habe vor 7 Wochen begonnen. Erst 3 Wochen lang 10mg und weil das nicht half danach 15mg, aktuell bin ich damit in der 4. Woche bei der Dosis. Derzeit spüre ich eher, dass die Tiefs nicht mehr so krass sind, ich weine zwar, aber verfalle nicht in totale Resignation. Allerdings warte ic...
von Catha
17:02:2021 22:21
Forum: Positiv-Seite
Thema: Stressresistent
Antworten: 6
Zugriffe: 70

Re: Stressresistent

Danke für diesen Post. Du machst das jeden Tag wunderbar. Dass du dir deine Freiräume schaffst, ist toll und so wichtig. Du spürst, was dir gut tut und was du brauchst. 4 Kinder und der Mut, sich nach der Erkrankung noch einmal von Neuem den Hürden zu stellen und erneut ein Baby zu bekommen...davor ...
von Catha
17:02:2021 12:02
Forum: Positiv-Seite
Thema: Etwas Positives
Antworten: 17
Zugriffe: 341

Re: Etwas Positives

Das mit dem Schlafen kenne ich auch, das schlaucht zusätzlich, wenn man unausgeruht ist. Früher habe ich es tatsächlich darauf geschoben, dass es mir nur so doof geht, weil ich müde bin. Dachte auch, die Periode spielt mit rein, aber ich bin gerade in den letzten Tagen und es geht mir so. Gut, dass ...
von Catha
17:02:2021 11:59
Forum: Positiv-Seite
Thema: Etwas Positives
Antworten: 17
Zugriffe: 341

Re: Etwas Positives

Liebe Hallo, ich kann dich 1:1 nachvollziehen. Heut hatte ich schon einen Termin mit meiner Traumaberaterin (Geburtstrauma) und dabei nur geweint. Ich bin sehr verletzlich gerade und will mich nur verkriechen. Das Escitalopram nehme ich eigentlich schon 7 Wochen, 4 mit 10mg und 3 Wochen mit 15mg. In...
von Catha
15:02:2021 12:27
Forum: Positiv-Seite
Thema: Etwas Positives
Antworten: 17
Zugriffe: 341

Re: Etwas Positives

Hey, diese Kleinigkeiten, ja die kenne ich. Man ist einfach angreifbarer und nimmt sich mehr zu Herzen bzw. lässt es näher ran. Es ist nicht so unbeschwert... Ich denke viel zu viel, ich glaub, auch das ist eine Art Zwang"Wie geht es dir, ist die Derealisation spürbar oder nicht?"...naja, so richtig...
von Catha
15:02:2021 12:20
Forum: Depression und Psychose
Thema: Muss mal ein bisschen jammern...
Antworten: 25
Zugriffe: 1034

Re: Muss mal ein bisschen jammern...

Hey Marika, danke für deine Antwort. Von diesem Schalter sprach mein Psyhiater auch. Aber ehrlich gesagt, fühle ich mich noch nicht angeknipst. Du hast also auch lange Wochen gehabt bis es eine Erhöhung der Dosis gab. Ich bin gerade wohl nur schon viel zu lange in diesem Strudel als dass ich gar nic...
von Catha
15:02:2021 10:13
Forum: Depression und Psychose
Thema: Muss mal ein bisschen jammern...
Antworten: 25
Zugriffe: 1034

Re: Muss mal ein bisschen jammern...

Hey, das liest sich ja richtig toll. Glückwunsch, das darf mal gesagt werden. Woran merkt man denn, dass die Medikation die richtige ist? Ich nehme jetzt die 3.Woche Escitalopram 15mg, davor 4 Wochen 10mg. Ich meine, dass ich nicht mehr so traurig bin, dass ich weinen muss, aber die Gedanken kreisen...
von Catha
14:02:2021 18:44
Forum: Depression und Psychose
Thema: Ich halt das nicht mehr aus
Antworten: 36
Zugriffe: 931

Re: Ich halt das nicht mehr aus

Hallo meine Liebe, ich kann dich sehr gut nachvollziehen. Alle erscheint sinnlos und ohne Grund und Freude. Hoffnung ist fremd. Das ist nicht auzuhalten, man lebt von Tag zu Tag und versucht diesen nur zu überstehen, und vielleicht ist der nächste besser. Schau mal, du schreibst, es ist schon milder...
von Catha
12:02:2021 15:32
Forum: Positiv-Seite
Thema: Etwas Positives
Antworten: 17
Zugriffe: 341

Re: Etwas Positives

Liebe Hallo, wie geht es dir denn? Ich hatte 2 gute Tage, da war fast alles normal, seit Geburt ein Lichtblick! Heute merke ich aber, das irgendwas wieder unschön scheint, auch ohne, dass etwas war. Gestern hatte ich nur Therapie, vielleicht arbeiten da ein paar Sachen und die Tiefs gehören wohl akt...
von Catha
04:02:2021 22:56
Forum: Depression und Psychose
Thema: Das Benehmen meines Psychiaters
Antworten: 10
Zugriffe: 188

Re: Das Benehmen meines Psychiaters

Danke, liebe Mel.
Irgendwann wird es sicher alles gut. Und vielleicht erkennt man dann auch den Sinn von all den Bergetappen. Zumindest hab ich schon gelernt nicht mehr jeden Mist der Ärzte zu dulden.
von Catha
04:02:2021 11:33
Forum: Depression und Psychose
Thema: Das Benehmen meines Psychiaters
Antworten: 10
Zugriffe: 188

Re: Das Benehmen meines Psychiaters

Hey Marika, ich hätte in der Charité Benjamin Franklin einen Platz gemeinsam mit meiner 1-jährigen Tochter. Am Telefon sagte man mir, so zwischen 4 bis 12 Wochen, derzeit sind es 4 Einzelzimmer statt 8 wegen Corona. Ich wollte nicht allzu weit bzw. hab ich auch nur hier in der Umgebung nachgefragt u...