Die Suche ergab 17 Treffer

von nad.be
29:01:2019 9:13
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ich bin neu hier
Antworten: 13
Zugriffe: 460

Re: Ich bin neu hier

Achja, kennst du die 54321 Regel? Die hat mir immer gut geholfen, wenn ich nervös war und Angst hatte.
von nad.be
29:01:2019 9:12
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ich bin neu hier
Antworten: 13
Zugriffe: 460

Re: Ich bin neu hier

Mir hat es sehr gut getan das Kind in den Wagen zu packen und spazieren zu gehen. Oder eine Krabbelgruppe.
Und ganz wichtig auch mal Zeit für dich. Vllt Sonntags, wenn dein Mann zu Hause ist, ein Bad oder etwas das dir gut tut.
von nad.be
28:01:2019 16:38
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ich bin neu hier
Antworten: 13
Zugriffe: 460

Re: Ich bin neu hier

Hallo und Willkommen im Forum. Vieles von dir Geschriebene habe auch ich durchgemacht. Ich wollte mein Kind aufeinmal nicht mehr, hatte Suizidgedanken, Angst vor meinem eigenen Sohn und gleichzeitig ein total schlechtes Gewissen. Ich wollte nur noch weg. Schließlich kam ich auch in eine psychiatrisc...
von nad.be
04:01:2019 14:37
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Depression nach notkaiserschnitt
Antworten: 3
Zugriffe: 150

Re: Depression nach notkaiserschnitt

Hallo und Herzlich Willkommen hier im Forum. Auch ich hatte einen Kaiserschnitt und auch Probleme beim Stillen, bzw. klappte es überhaupt nicht und ich fühlte mich dadurch total schlecht. Angst und Panik hatte ich bishin zu Suizidgedanken, weshalb ich dann in eine psychiatrische Klinik gegangen bin....
von nad.be
22:06:2018 15:59
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Schaffe ich es
Antworten: 8
Zugriffe: 540

Re: Schaffe ich es

Hallo und herzlich Willkommen. Wovor genau hast du Angst bei der Einnahme? Ich nehme ADs seit 2012 mit Unterbrechung während der Schwangerschaft. Ich selber kann sagen, dass es mir, seit ich sie nehme, deutlich besser geht. Ich bin kein anderer Mensch dadurch geworden, ich bin immernoch ich selbst. ...
von nad.be
15:05:2018 11:34
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Wochenbettdepression
Antworten: 3
Zugriffe: 326

Re: Wochenbettdepression

Hallo und herzlich Willkommen im Forum. Auch ich hatte kurz nach der Geburt meines Sohnes (Dezember 16) den Wunsch in eine Klinik zu gehen, weil ich dachte ich werde verrückt. Ich hatte Angst mit meinem Sohn alleine zu sein, war immer unruhig und wollte einfach nur weg. Nach dem Klinikaufenthalt war...
von nad.be
15:03:2018 10:23
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo
Antworten: 7
Zugriffe: 607

Re: Hallo

Hallo, im letzten Jahr ging es mir auch sehr schlecht und ich habe eine Haushaltshilfe bekommen. Ich habe die Haushaltshilfe von der Diakonie bekommen. Die Krankenkasse hat sich erst doof gestellt und mir eine einfache Putzhilfe zugeteilt, obwohl die wussten, dass ich jemanden für mich und das Kind ...
von nad.be
17:10:2017 15:43
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ich weiß nicht weiter.
Antworten: 17
Zugriffe: 1323

Re: Ich weiß nicht weiter.

Hallo, dass du so eine "Horror Geburt" hattest, tut mir sehr leid. Auch ich hatte einen Kaiserschnitt und auch mir wurde das Baby direkte wieder weggenommen, weil es nicht richtig atmete. Ich konnte meinen Sohn erst wieder am nächsten Tag auf der Kinderstation sehen. Vorher nur auf Fotos, die mein M...
von nad.be
31:08:2017 16:10
Forum: Positiv-Seite
Thema: Als wäre nie etwas gewesen
Antworten: 4
Zugriffe: 1033

Re: Als wäre nie etwas gewesen

Vielen Dank! Ich hatte sehr viel Unterstützung von meinem Mann und meinen Eltern. Außerdem hatte ich noch eine Haushaltshilfe, als mein Mann wieder arbeiten musste. Es war eine sehr nette Frau, die sich sehr toll um meinen Sohn gekümmert hat. Durch ihre ruhige Art bin auch ich ruhiger geworden und i...
von nad.be
28:08:2017 11:13
Forum: Positiv-Seite
Thema: Als wäre nie etwas gewesen
Antworten: 4
Zugriffe: 1033

Als wäre nie etwas gewesen

Hallo ihr Lieben, ich habe hier zwar noch nicht allzuviel geschrieben, sondern eher gelesen. Dennoch möchte ich euch berichten, wie gut es mir mittlerweile geht und anderen betroffenen Mut machen, gerade, weil man denkt, dass es einem nie wieder gut gehen kann... Vor ein paar Monaten noch hätte ich ...
von nad.be
28:04:2017 21:31
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Habe ich eine Depression? Wo bleibt die Freude?
Antworten: 14
Zugriffe: 1022

Re: Habe ich eine Depression? Wo bleibt die Freude?

Hallo, das was du schilderst, habe ich vor einigen Wochen auch noch durchgemacht. Ich hatte regelrecht Angst vor meinem eigenen Sohn, hatte Angst, dass er wach wird und was mich dann erwartet. Ich wollte ihn am liebsten nur weit weg von mir haben, dachte ich drehe durch und halte es einfach nicht au...
von nad.be
17:04:2017 21:11
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo
Antworten: 2
Zugriffe: 408

Re: Hallo

Hallo, Ich selber wollte auch in die Klinik nach Herten, war auch dort zum Vorgespräch. Ich wäre eigentlich auch dort, mir geht es aber Gott sei Dank wieder besser. Bei dem Vorgespräch würde mir alles genau erklärt und gezeigt. Wegen deiner Frage zum stillen: Frauen die stillen, können direkt mit de...
von nad.be
31:03:2017 15:03
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Wochenbettpsychose
Antworten: 10
Zugriffe: 802

Re: Wochenbettpsychose

Hallo, Ich bin auch etwas neuer hier und bin so wie du auch kurz nach der Geburt in eine psychiatrische Klinik gegangen. Auch ich hatte kurz nach der Entlassung diese Gedanken, dass ich das alles nicht will und weg möchte. Auch konnte ich es mir nicht vorstellen mit meinem Sohn alleine zu Hause zu s...
von nad.be
25:02:2017 12:00
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo
Antworten: 13
Zugriffe: 899

Re: Hallo

Hallo, Auch ich bin neu hier angemeldet. Was du schreibst, kenne ich nur zu gut. Angst, sobald mein kleiner schreit und einfach nur noch weg von ihm wollen. Bei mir ging es soweit, dass Suizidgedanken dazu kamen und ich in eine psychiatrische Klinik ging. Mir geht es immer noch nicht gut, aber dank ...
von nad.be
19:02:2017 10:21
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Das bin ich
Antworten: 5
Zugriffe: 581

Re: Das bin ich

Achja, hinzu kommt noch, dass meine Schwester letzte Woche ihr 2. Kind bekommen hat und bei ihr alles super zu sein scheint. Nun vergleiche ich mich immer und es macht mich traurig, dass ich nicht so sein kann und es mir schon zu viel wird mich mit meinem Sohn zu beschäftigen. Auch letzte Woche zur ...