Die Suche ergab 56 Treffer

von Christina
04:01:2020 22:00
Forum: Medikamente
Thema: Sertralin ausschleichen?
Antworten: 4
Zugriffe: 102

Re: Sertralin ausschleichen?

Ich schleiche aktuell auch aus. Nehme seit Dez 2017 Sertralin. 125 mg war Höchstdosis und jetzt bin ich auf 50 mg. Habe noch ein zweites Medikament, das als nächstes reduziert wird und dann wieder Setralin. Ich hoffe Ende des Jahres bin ich clean. Aber habe bisher keine Verschlechterung festgestellt...
von Christina
03:01:2020 20:19
Forum: Depression und Psychose
Thema: Zuspruch
Antworten: 15
Zugriffe: 347

Re: Zuspruch

Am Anfang ist es schwer, weil stressig und man würd am liebsten daheim bleiben weil man keine Energie hat. Aber das wird besser und du wirst stolz auf dich sein, was du trotz Krankheit leistest.
von Christina
01:01:2020 23:21
Forum: Depression und Psychose
Thema: Gehört das auch dazu?
Antworten: 7
Zugriffe: 178

Re: Gehört das auch dazu?

Da glaub ich gibts zwei Lager: Die, die ihre Kinder am liebsten wieder los wären und die, die trotz Depression ihre Kinder gleich lieben. Ich gehöre auch zu Lager eins. War froh, als ich allein in der Klinik war und meine Ruhe hatte. Fand es schrecklich, dass ich wieder heim musste. Meine Tochter ha...
von Christina
01:01:2020 23:08
Forum: Depression und Psychose
Thema: Zuspruch
Antworten: 15
Zugriffe: 347

Re: Zuspruch

Mir hat am meisten geholfen aktiv zu sein, ich habe mir Pilates- und Yoga-Kurse mit Kind gebucht und war 4 Tage pro Woche unterwegs. Meine Tochter kam mit 10,5 Monate in die Krippe, das hat auch geholfen mehr Zeit für mich zu haben. Negative Gedanken aktiv zu bekämpfen hab ich nie wirklich geschafft...
von Christina
31:12:2019 21:59
Forum: Medikamente
Thema: Erfahrung Progesteron
Antworten: 11
Zugriffe: 410

Re: Erfahrung Progesteron

Ich hab es jetzt schon 5 Zyklen gar nicht mehr genommen (seit Geburt sind 25 Zyklen gewesen). Ich akzeptiere mittlerweile auch einfach mal schlechte Tage und das mich alles ankotzt und nervt. Das war lange nicht möglich, weil sofort die Angst vor einem Rückfall da war. Geholfen hat es bei mir gleich...
von Christina
31:12:2019 21:51
Forum: Depression und Psychose
Thema: Zuspruch
Antworten: 15
Zugriffe: 347

Re: Zuspruch

Hallo Mimimi, So ging es mir auch in der Heilungsphase, immer wieder diese Tiefs, wo man denkt, das eigene Leben ist vorbei und es wird nie wieder bzw. man selber wird nie wieder wie man war. Meine PPD ist jetzt seit ca. 1,5 Jahre vorbei und ich persönlich kann sagen: ich freu mich auf die Zukunft u...
von Christina
27:12:2019 22:09
Forum: Medikamente
Thema: Erfahrung Progesteron
Antworten: 11
Zugriffe: 410

Re: Erfahrung Progesteron

Hallo, Ich persönlich habe mit Progesteron in Form von Utrogest-Tabletten sehr gute Erfahrung gemacht. Beim Bluttest während der Einnahme war mein Wert 2,5 mal so hoch wie der Normwert, aber mir ging es damit sehr gut. Seit 5-6 Zyklen hab aber überraschender Weise keine Probleme mehr (Geburt war Okt...
von Christina
19:09:2019 21:42
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Freiheitsverlust
Antworten: 12
Zugriffe: 405

Re: Freiheitsverlust

Hallo Anna, dieses Gefühl kenn ich auch nur zu gut. In der Anfangszeit nach der Geburt hab ich immer überlegt, ob ich einfach meine Sachen packe und wo anders ein neues Leben anfange. Ich war dann so froh, als ich ohne Kind in die Klinik konnte und wieder mein altes, freies Ich gefunden habe. Meine ...
von Christina
17:07:2019 22:00
Forum: Medikamente
Thema: Was kann ich mit Elontril kombinieren? (+Blutwerte)
Antworten: 4
Zugriffe: 224

Re: Was kann ich mit Elontril kombinieren? (+Blutwerte)

Hallo,
Ich nehme 300mg Elontril in Kombination mit 125 mg Sertralin. Nebenwirkungen habe ich keine und die Wirkung ist top. Hätte ich die Wahl wär ich lieber müde als depressiv. :D
von Christina
17:07:2019 13:10
Forum: Medikamente
Thema: quetiapin
Antworten: 2
Zugriffe: 199

Re: quetiapin

Hallo,
ich habe Quetiapin zum Schlafen genommen (Sertralin ist mein Haupt-Medikament). Hab es am Anfang gut vertragen, aber nach einigen Monaten nachts Restless-Legs bekommen. Darum hab ich es abgesetzt.

VG
Christina
von Christina
17:07:2019 13:03
Forum: Mutter-Kind Einrichtungen
Thema: Stationär ja oder nein
Antworten: 13
Zugriffe: 626

Re: Stationär ja oder nein

Hallo Julia, ich war auch 6 Wochen stationär und 7 Wochen teilstationär in der Psychiatrie. Und ich persönlich fand es super. War ohne Kind dort und dadurch hatte ich Zeit für mich. Zeit für Therapien, für Bewegung, Schlaf, Gespräche und um wieder einigermaßen fit zu werden. Ich bereue keinen Tag do...
von Christina
16:05:2019 21:40
Forum: Kinder
Thema: KiTa
Antworten: 24
Zugriffe: 631

Re: KiTa

Hauptsächlich habe ich das gemacht, was meine Therapeutin gesagt hat: Darauf achten, wann ich so ein Verhalten zeige, ohne es zu werten. Ich dachte am Anfang, so ein Käse, die soll mir sagen wie ich das ändern kann. :D Aber mit der Zeit wird es dadurch wirklich besser. Ich war erschrocken wie oft ic...
von Christina
16:05:2019 10:47
Forum: Kinder
Thema: KiTa
Antworten: 24
Zugriffe: 631

Re: KiTa

Ja das mit der Meinung/Interessen der anderen ist wichtiger als die eigene kenne ich auch. People Pleaser.... :( man versucht dauernd es anderen Recht zu machen, geht Konflikten aus dem Weg, stellt seine eigenen Interessen hinten an. Ist wahrscheinlich auch ein Grund warum man von PPD betroffen ist....
von Christina
13:05:2019 10:00
Forum: Kinder
Thema: KiTa
Antworten: 24
Zugriffe: 631

Re: KiTa

Ja das mit dem erfüllt sein dachte ich auch, aber ist bei mir halt nicht so. Und mittlerweile find ich es nicht mehr schlimm bzw. hab deswegen keine Schuldgefühle. Meine Mama war auch mit drei Kindern daheim und mein Vater hat gearbeitet. Sie hat zwar immer mal nebenbei gearbeitet aber das Ergebnis ...
von Christina
10:05:2019 22:22
Forum: Kinder
Thema: KiTa
Antworten: 24
Zugriffe: 631

Re: KiTa

Meine Tochter geht seit September letzten Jahres in die Krippe. Da war sie 10,5 Monate. Ich arbeite erst seit 1 Monat wieder, hatte also viel Zeit allein ohne Kind. Arbeite jetzt 4 Tage jeweils 6 Stunden, ein Tag gehört mir. Ich habe kein schlechtes Gewissen, in der Krippe machen sie mehr als ich mi...