Die Suche ergab 312 Treffer

von sternschnuppe_
11:11:2019 19:30
Forum: Therapien
Thema: Therapeutenwechsel? Was sonst tun?
Antworten: 7
Zugriffe: 169

Re: Therapeutenwechsel? Was sonst tun?

Oh man, so krass was es da für Unterschiede schon bei den Ärzten gibt. Der Oberarzt in der Klinik hat mir sofort gesagt, dass ich unter Sertralin auch schwanger werden und stillen kann. Er hat da sogar gleich die Embryotox-Website aufgerufen. Auch hatte er schon einige Patientinnen, die das gemacht ...
von sternschnuppe_
11:11:2019 19:18
Forum: Positiv-Seite
Thema: Rotz und Wasser
Antworten: 1
Zugriffe: 49

Re: Rotz und Wasser

Das klingt doch super :-) Der Film ist wirklich sehr schön! Ich hab auch das Buch gelesen, einfach toll.

Super, dass du deinen Gefühlen freien Lauf lassen konntest!
von sternschnuppe_
08:11:2019 11:47
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Also ich bin einmal wöchentlich bei meinem Therapeuten. Muss aber auch sagen, dass ich nicht das Gefühl habe, dass wir wirklich am Zwang arbeiten. Irgendwie geht es meistens um alles Mögliche aber richtiges arbeiten am Zwang war noch nicht ersichtlich... Da fand ich die Therapeutin in der Klinik pas...
von sternschnuppe_
28:10:2019 22:25
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Da hast du recht! Ich hab auch momentan meine Periode und das Gefühl, dass ich dadurch schon angespannter und gereizter bin. Ich merke diese Schwankungen besonders um den Eisprung herum und eben während der Periode.
von sternschnuppe_
28:10:2019 11:40
Forum: Positiv-Seite
Thema: Gute Neuigkeiten - ganz NORMALE Gedanken!!!
Antworten: 5
Zugriffe: 116

Re: Gute Neuigkeiten - ganz NORMALE Gedanken!!!

Das ist natürlich doof liebe November. Ich denke trotzdem, dass auch deine Eltern oder dein Partner solche Gedanken kennen. Es kann natürlich sein, dass sie bei ihnen einfach kaum ins Bewusstsein vordrängen oder es sind einfach andere Inhalte. Ich kenne aber viele, die beim Wickeln mal solche Gedank...
von sternschnuppe_
28:10:2019 11:31
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Wieso kommen eigentlich die Tiefs besonders gern nach guten Tagen/Zeiten?
von sternschnuppe_
28:10:2019 8:23
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Das hast du super beschrieben, liebe November. Mein Therapeut hat mir auch sofort erklärt, dass ich daran absolut nichts krankhaftes sehen soll. Es geht sehr vielen Menschen so und eigentlich ist es auch eine Art Angst und Schutz. Unser Gehirn ist ja stellenweise noch genauso programmiert wie zu Beg...
von sternschnuppe_
23:10:2019 10:35
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Das mit dem Telefon kenne ich auch :lol: Du hast aber recht, wenn man gestresst ist, stört einen alles noch viel schneller. Ich muss aber zugeben, dass mich zu viele fremde Menschen an einem Ort schon von vornherein stressen :lol: Deswegen versuche ich meistens Zeiten zu finden, wo es ruhiger zugeht.
von sternschnuppe_
21:10:2019 17:43
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Danke liebe November :-)
Es tut gut zu lesen, dass es dir auch so geht :lol:

Mein Therapeut meinte auch, dass es wohl den Großteil der Menschen so geht. Ihm auch :lol:
von sternschnuppe_
19:10:2019 12:13
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Da ist es als Mama sicher sehr schwer zu funktionieren. Gut ist, wenn man auf eine andere Person als Entlastung zurück greifen kann. Mal ne ganz andere Frage: Stressen euch auch viele Menschen an einem Ort? Also ich meine z.B. typisch Samstag in der Stadt: Viele Leute pressen sich in die kleinsten L...
von sternschnuppe_
17:10:2019 15:22
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Das ist ein richtig tolles Sinnbild :-) Es braucht eben alles seine Zeit :D
von sternschnuppe_
17:10:2019 9:34
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Die Frage ist, wie meinst du das mit entgegen der Bedürfnisse? Klar mit Kind kann man sich nicht so einfach raus nehmen aber vielleicht findest du eine Entlastung? Ansonsten ist das Beste die Situation, Gefühle und Gedanken zu akzeptieren. Sie sind da, das heißt aber nicht, dass du ihnen zustimmen m...
von sternschnuppe_
14:10:2019 14:22
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Ich wüsste nicht, dass ich derzeit gefrustet bin. Also ich sehe jetzt keine so offensichtlichen Parallelen. Aber es wird so sein, wie Marika geschrieben hat: Die ZG fühlen sich bei uns besonders wohl, weil wir am liebsten nie wütend wären. Bei mir hab ich halt auch gesehen, dass mein Papa ständig au...
von sternschnuppe_
09:10:2019 18:10
Forum: Depression und Psychose
Thema: Frustration/Wut und aggressive ZG
Antworten: 35
Zugriffe: 710

Re: Frustration/Wut und aggressive ZG

Hallo November, ich versteh nur nicht immer den Sinn dahinter. Natürlich spielt das sicherlich auch eine Rolle aber irgendwie fehlt mir bei ihm was... Fand die junge Therapeutin in der Klinik irgendwie besser. Er stellt auch manchmal so komische Fragen, wo ich nicht weiß, worauf er hinaus will. Noch...
von sternschnuppe_
09:10:2019 18:04
Forum: Positiv-Seite
Thema: Gute Neuigkeiten - ganz NORMALE Gedanken!!!
Antworten: 5
Zugriffe: 116

Re: Gute Neuigkeiten - ganz NORMALE Gedanken!!!

Wie schön, danke, dass du das mit uns geteilt hast :D
Es geht wirklich fast allen so, wir nehmen halt diese normalen Gedanken viel zu ernst