Die Suche ergab 466 Treffer

von Mel
07:06:2021 9:41
Forum: Depression und Psychose
Thema: Sonnenfenster
Antworten: 8
Zugriffe: 114

Re: Sonnenfenster

Ach ja, bei mir kamen die Sonnenfenster erst so richtig nach zweieinhalb Jahren ohne Medikation bzw. unterdosiert. Dann mit Sertralin nach einigen Wochen, würde ich sagen. Aber wie häufig, das ist schwer zu beantworten- es war oft so ein Auf und Ab über den Tag verteilt. Dass es sich mal so tagelang...
von Mel
07:06:2021 9:37
Forum: Depression und Psychose
Thema: Sonnenfenster
Antworten: 8
Zugriffe: 114

Re: Sonnenfenster

Huhu, ich kann das gar nicht so genau sagen, aber irgendwann wurden die Sonnenfenster mehr. Und ganz viele Tage, an denen ich neutraler Stimmung war, nicht mehr so sehr gegrübelt habe etc. Erstmal ist es ganz ganz toll, dass du endlich ein Sonnenfenster hattest. Nach fünf Jahren- du kannst mächtig s...
von Mel
07:06:2021 9:30
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ich bin neu hier
Antworten: 1
Zugriffe: 115

Re: Ich bin neu hier

Hallo, ebenfalls Mel, erstmal ist es super, dass du hierher gefunden hast! Vier Jahre sind eine lange Zeit- ich spreche da aus Erfahrung 😉 Vielleicht magst du noch ein bisschen was zu deiner Symptomatik erzählen? Hast du auch Ängste, Erschöpfung oder Ähnliches? Vielleicht erzählst du uns noch, aus w...
von Mel
03:06:2021 21:18
Forum: Depression und Psychose
Thema: Schwankungen
Antworten: 8
Zugriffe: 196

Re: Schwankungen

Dann hoffen wir einfach mal, dass es schon in vier Wochen klappt. Wie geht es dir mittlerweile?
von Mel
30:05:2021 21:40
Forum: Depression und Psychose
Thema: Schwankungen
Antworten: 8
Zugriffe: 196

Re: Schwankungen

Hallo Kathi,
wie war dein Gespräch?
LG
von Mel
26:05:2021 7:40
Forum: Depression und Psychose
Thema: Schwankungen
Antworten: 8
Zugriffe: 196

Re: Schwankungen

Liebe Kathi,
das Quetiapin kann auf jeden Fall bewirken, dass es dir besser geht. Denn es dämpft ja ein wenig die negativen Gedankenspiralen und die Angst.
Ich hoffe jedenfalls sehr, dass diese Besserung anhält.
Drück dich
von Mel
24:05:2021 21:28
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: PPD "verschleppt"
Antworten: 6
Zugriffe: 223

Re: PPD "verschleppt"

Liebe Malina, Auf der Seite von Schatten und Licht gibt es eine Fachleute- Liste sowie Betroffene, die am Telefon mit Rat und ihren Erfahrungen zur Seite stehen. Schau doch da mal für deine Region nach. In welchem Bundesland wohnst du denn? Vielleicht kann die ja hier die ein oder andere jemanden em...
von Mel
22:05:2021 15:45
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Einfach nur Angst und Panik!
Antworten: 1
Zugriffe: 102

Re: Einfach nur Angst und Panik!

Hallo Tanja,
herzlich Willkommen!
Schön, dass du hierhin gefunden hast.
Hast du denn schon Kontakt zu Therapeut/ innen oder Psychiater/ innen aufgenommen?
Du kannst dir sicher sein, hier viel Unterstützung und auch Erfahrungen, Hintergrundwissen und Tipps zu bekommen.
von Mel
22:05:2021 15:36
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: PPD "verschleppt"
Antworten: 6
Zugriffe: 223

Re: PPD "verschleppt"

Liebe Malina, puh, da hast du ja schon einen langen Weg hinter dir. Gut, dass du dir Hilfe suchst und so selbstreflektiert bist. Medikamente können dir helfen, die Negativspirale ein wenig zu durchbrechen. Für mich klingt es so, als könne es nur noch besser werden. Und da KANN ein Medikament helfen....
von Mel
22:05:2021 15:15
Forum: Alltägliches
Thema: Trauriger Spaziergang
Antworten: 6
Zugriffe: 110

Re: Trauriger Spaziergang

Hallo Kathi,
jetzt habe ich schon in dem anderen Thread geantwortet und danach kapiert, dass es die gleiche Kathi ist. Tut mir leid!
Ich wollte dir nur sagen, dass ich auch schon seit fast vier Jahren mit meinen Tiefs unterwegs bin. Du bist nicht allein.
Ich drücke dir die Daumen!
von Mel
22:05:2021 15:07
Forum: Medikamente
Thema: Habt ihr noch Ideen?
Antworten: 11
Zugriffe: 126

Re: Habt ihr noch Ideen?

Hallo Kathi, mir tut es so leid, dass es gar nicht so richtig besser wird. Ich möchte dir hier einfach mein Mitgefühl ausdrücken. Für jeden gibt es eine passende Medikation- es dauert manchmal leider so furchtbar lange mit dem Ausprobieren. Wahrscheinlich bist du dann in der Klinik besser aufgehoben...
von Mel
22:05:2021 13:34
Forum: Depression und Psychose
Thema: Nach längerer Zeit ein richtiges Tief
Antworten: 14
Zugriffe: 348

Re: Nach längerer Zeit ein richtiges Tief

Nimmst du eigentlich wirklich 50mg Mirtazapin?
von Mel
22:05:2021 13:34
Forum: Depression und Psychose
Thema: Nach längerer Zeit ein richtiges Tief
Antworten: 14
Zugriffe: 348

Re: Nach längerer Zeit ein richtiges Tief

Liebe Kruemmelkeks, danke für deinen Text. Es beruhigt mich zu wissen, dass ich mit diesem langwierigen Verlauf nicht die einzige hier bin. Mir tut es leid, dass es dir auch nicht gut geht. Wobei eine Trennung ja auch emotional sehr heftig ist. Und die vorherigen Probleme mit deinem Mann auch belast...
von Mel
21:05:2021 13:29
Forum: Alltägliches
Thema: Trauriger Spaziergang
Antworten: 6
Zugriffe: 110

Re: Trauriger Spaziergang

Liebe Kathi, Quetiapin ist ein recht gut verträgliches atypisches Neuroleptikum- es dient dazu, die Gedankenspiralen ein wenig zu unterbinden und es beruhigt, daher kann man es gut vor dem Schlafen gehen nehmen. Auch für dich wird sich etwas passendes finden. Es braucht sehr viel Geduld, Akzeptanz d...
von Mel
21:05:2021 13:09
Forum: Depression und Psychose
Thema: Nach längerer Zeit ein richtiges Tief
Antworten: 14
Zugriffe: 348

Re: Nach längerer Zeit ein richtiges Tief

Hallo nochmal,
mir geht es immer noch nicht gut- bin krank geworden. Vielleicht kam auch daher mein Erschöpfungsgefühl. Ich kann das leider nicht auseinanderhalten. Es ist nur ein Schnupfen und Müdigkeit, aber es macht mich platt.