Die Suche ergab 230 Treffer

von Kikke
15:09:2019 12:59
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht
Antworten: 14
Zugriffe: 160

Re: Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht

Zum Thema sorgenfrei und so sein wie vorher: mir hat der Gedanke geholfen, dass keine Mama so ist wie vorher. Man ist jetzt eben Mama. Sorgen, extreme Gefühle und massive Anstrengung gehören jetzt dazu.

Das Annehmen vom "anders sein als vorher" war sehr befreiend.
von Kikke
14:09:2019 12:39
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht
Antworten: 14
Zugriffe: 160

Re: Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht

Das hast du völlig Recht Elisabeth. Zeit ein großer Faktor und leider schwer zu ertragen.
Bei mir ist es zwei Jahre her. Ich bin auch oft traurig. Man muss lernen, Trauer von der Depression zu unterscheiden. Ihr habt ein gutes Recht, traurig über das Geschehene zu sein.
von Kikke
14:09:2019 6:52
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht
Antworten: 14
Zugriffe: 160

Re: Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht

Hey,

Ich wollte nach der Entbindung und der Depression keine Hormone mehr nehmen. Ich trage jetzt die Kupferspirale. Vlt ist das eine Alternative, wenn du dich mit der Pille unwohl fühlst.
von Kikke
13:09:2019 6:11
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht
Antworten: 14
Zugriffe: 160

Re: Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht

Wegen der Verhaltenstherapie würde ich deine Therapeutin ansprechen.
Du bist gut betreut. Das ist schonmal super. Halte durch. Es wird besser!
Ja das Zeug hilft. Es löst nur leider nicht das Problem.
von Kikke
12:09:2019 9:24
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht
Antworten: 14
Zugriffe: 160

Re: Ständiger Wechsel zwischen gut und schlecht

Hey, Du hast schon einen langen Weg hinter dir. Ich finde es sehr mutig von dir, alles so offensiv anzugehen. Dieser Wechsel zwischen gut in schlecht ist am Anfang normal. Irgendwann werden die guten Zeiten länger und stabiler. Mit Medikamenten kenne ich mich nicht aus. Es klingt sehr anstrengend, s...
von Kikke
11:09:2019 14:24
Forum: Depression und Psychose
Thema: Ich versuche stark zu bleiben
Antworten: 21
Zugriffe: 314

Re: Ich versuche stark zu bleiben

Das was du beschreibst, kennen viele hier sehr gut: Blockade, etwas zu tun Sich nichts zu trauen Gedankenkreisen Aussichtslosigkeit All das sind Symptome der Depression. Du musst habt dringend deinen Arzt anrufen oder deine Symptome einem anderen Arzt (Hausarzt, Gynäkologe...) Schildern. Du brauchst...
von Kikke
09:09:2019 19:11
Forum: Depression und Psychose
Thema: Ich versuche stark zu bleiben
Antworten: 21
Zugriffe: 314

Re: Ich versuche stark zu bleiben

Ich kann mich nur anschließen! Du musst dich nicht schämen. Du bist krank. Und deine Gedanken sind ein Symptom deiner Krankheit. Ärzte verstehen das und können die helfen! Bitte glaube mir. Es ist sehr verbreitet, es spricht nur kaum jemand darüber. Daher kennen sich die Ärzte damit wirklich aus.
von Kikke
09:09:2019 6:17
Forum: Medikamente
Thema: Hilfe - ich darf langsam absetzen
Antworten: 9
Zugriffe: 441

Re: Hilfe - ich darf langsam absetzen

Das freut mich zu hören. Ich finde es genau richtig, dass du nochmal schreibst, dass es dir besser geht. Danke! Das gibt Hoffnung
von Kikke
07:09:2019 6:08
Forum: Mutter-Kind Einrichtungen
Thema: Stationär ja oder nein
Antworten: 13
Zugriffe: 277

Re: Stationär ja oder nein

Guten Morgen, Gut, dass du doch zu einer Entscheidung durchringen konntest und es wirklich angehst. Das finde ich sehr mutig und das schwerste hast du schon geschafft! Ich kann verstehen, dass du nervös bist, ohne deine Kinder zu gehen. Es wird dir aber gut tun, dich sich doch selbst und deine Krank...
von Kikke
04:09:2019 15:14
Forum: Depression und Psychose
Thema: Ich versuche stark zu bleiben
Antworten: 21
Zugriffe: 314

Re: Ich versuche stark zu bleiben

Bei Medikamenten kann ich dir leider nicht helfen. Aber das solltest du auf jeden Fall morgen ansprechen.

Hast du mal den Gedankenstopp versucht?
von Kikke
01:09:2019 10:57
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Angst, Einsamkeit und Überforderung
Antworten: 4
Zugriffe: 711

Re: Angst, Einsamkeit und Überforderung

Stelle dir vor, du hättest beide Arme gebrochen. Ihr würdet die Hilfe ohne zu zögern annehmen. Und so ist es bei der Depression. Deine Seele ist gebrochen und muss heilen. Wenn die geheiltcist, kannst du auch wieder sein zu Hause betreten. Ich hatte einen völligen Nervenzusammenbruch, als ich das er...
von Kikke
01:09:2019 6:45
Forum: Depression und Psychose
Thema: ZG sind wieder da nach Monaten...
Antworten: 5
Zugriffe: 118

Re: ZG sind wieder da nach Monaten...

Du hast das schlimmste erlebt, was man als Mutter erleben kann. Das eigene Kind stirbt und dann musstest du es auch noch zur Welt bringen. Das tut mir unendlich leid. Hast du mit jemandem darüber gesprochen? Kannst du vlt mit dem Krankenhaus sprechen, wo du entbunden hast um alles zu rekonstruieren?...
von Kikke
30:08:2019 23:23
Forum: Depression und Psychose
Thema: ZG sind wieder da nach Monaten...
Antworten: 5
Zugriffe: 118

Re: ZG sind wieder da nach Monaten...

Hallo, Du musst echt viel erleiden. Meine Therapeutin sagte mir, dass Jahrestage immer eine große Herausforderung sind und Symptome wiederkehren können. So ist es bei dir bestimmt auch. Versuche die aktuelle Situation auszuhalten. Die Gedanken können weg sein und es geht dir besser. das hast du selb...
von Kikke
29:08:2019 12:18
Forum: Depression und Psychose
Thema: Hoffnungsloser Fall
Antworten: 11
Zugriffe: 522

Re: Hoffnungsloser Fall

Das machst du sehr gut. Weiter so. Und wenn es dir hilft, rauszugehen und etwas zu unternehmen, dann mach es.
von Kikke
28:08:2019 16:22
Forum: Depression und Psychose
Thema: Sich zusammen reißen? Fühl mich einfach nur Elend
Antworten: 4
Zugriffe: 137

Re: Sich zusammen reißen? Fühl mich einfach nur Elend

Diesen Satz: mir müsste es doch eigentlich gut gehen. Finde ich sehr aussagekräftig. Es geht dir aber nicht gut. Punkt. Auch sowas wie: anderen geht es doch viel schlechter. Bringt dich nicht weiter. Dir geht es schlecht. Punkt. Wenn Menschen es nicht verstehen, dann ist es eben so. Sie können froh ...