Die Suche ergab 160 Treffer

von Kikke
17:07:2019 17:15
Forum: Kinder
Thema: Jeden Morgen 10 Minuten Finsternis
Antworten: 8
Zugriffe: 129

Re: Jeden Morgen 10 Minuten Finsternis

Puh. In Grunde alles. Richtige medikamentöse Einstellung, Therapieprogramm, Krankheit kennenlernen und verstehen, Menschen treffen, die verstehen, was man fühlt.
Ich hatte das Gefühl, dass mir endlich geholfen wird.
von Kikke
16:07:2019 21:33
Forum: Mutter-Kind Einrichtungen
Thema: Stationär ja oder nein
Antworten: 7
Zugriffe: 58

Re: Stationär ja oder nein

Vlt gibt es auch die Möglichkeit, dir eine Gruppe zu suchen. Vlt hilft der Austausch mit anderen. Mir hat die Krabbelgruppe sehr geholfen. Ich habe die quasi als Selbsttherapie genutzt. Man merkt, dass es andren genauso geht, mit oder ohne Krankheit. Ich kenne deine Situation nicht, ich fühle nicht,...
von Kikke
16:07:2019 13:09
Forum: Medikamente
Thema: Nach 4 Monaten Wochenbettdepression?
Antworten: 11
Zugriffe: 164

Re: Nach 4 Monaten Wochenbettdepression?

Hey Ja kacke beschreibt es ziemlich gut. Diese Krankheit ist einfach kacke. Leider sind die Sachen, die du beschreibst, ein Symptom und man muss gucken, wie man damit umgeht. Wäre es eine Möglichkeit, deine Termine zu entstressen? Also nicht weniger machen, sondern etwas, dass dir auch gut tut? Zb i...
von Kikke
15:07:2019 21:07
Forum: Mutter-Kind Einrichtungen
Thema: Stationär ja oder nein
Antworten: 7
Zugriffe: 58

Re: Stationär ja oder nein

Du Entscheidung kann dir leider niemand abnehmen. Wenn du den Schritt gehen willst, wird es dir bestimmt helfen.
von Kikke
15:07:2019 21:06
Forum: Mutter-Kind Einrichtungen
Thema: Stationär ja oder nein
Antworten: 7
Zugriffe: 58

Re: Stationär ja oder nein

Ich meine damit,dass du dann in der Psychiatrie bist. Das muss gut überlegt sein. Du bist dort in einem gewöhnungsbedürftigen Umfeld. Es sind Mitpatienten da, wahrscheinlich teilst du dir ein Zimmer. Du musst dich ab und anmelden. Du hast Kontakt mir den Geschichten der anderen. Dir wird geholfen. D...
von Kikke
15:07:2019 16:22
Forum: Mutter-Kind Einrichtungen
Thema: Stationär ja oder nein
Antworten: 7
Zugriffe: 58

Re: Stationär ja oder nein

Hey,

Ich war selber in der Psychiatrie. Du musst dir das gut überlegen. Es kann helfen, es ist aber nicht einfach, dort zu sein.

Hast du diesen Gedanken mit deiner Psychologin besprochen? Es gäbe ich noch die Möglichkeit einer Kur. Du könntest zum Beispiel dein jüngstes Kind mitnehmen oder beide.
von Kikke
12:07:2019 7:46
Forum: Medikamente
Thema: Nach 4 Monaten Wochenbettdepression?
Antworten: 11
Zugriffe: 164

Re: Nach 4 Monaten Wochenbettdepression?

Ja diese Unruhe hat nichts mit dem Schlaf des Kindes zu tun, sondern, wie man damit umgeht.
von Kikke
11:07:2019 22:07
Forum: Medikamente
Thema: Nach 4 Monaten Wochenbettdepression?
Antworten: 11
Zugriffe: 164

Re: Nach 4 Monaten Wochenbettdepression?

Hi,
Ja das klingt alles sehr aufgeräumt. Sehr gut! Toll, dass du den Mut hast, dich der Unruhe zustellen und nicht zu flüchten. Das kann dich nur weiter bringen.
Alles Liebe!
von Kikke
11:07:2019 21:20
Forum: Kinder
Thema: Jeden Morgen 10 Minuten Finsternis
Antworten: 8
Zugriffe: 129

Re: Jeden Morgen 10 Minuten Finsternis

Hi, Ich kenne, was du beschreibst. Ich hatte sich ein extermes Morgentief. Ich konnte nicht aufstehen. Und damit meine ich, ich konnte meine Füße nicht auf den Boden setzen und Aufstehen. Mir hat ein Klinikaufenthalt, Medikamente und anschließende Therapie geholfen. Dadurch sind alle depressiven Sym...
von Kikke
11:07:2019 6:51
Forum: Alltägliches
Thema: Ausflug mit meiner Arbeit
Antworten: 7
Zugriffe: 74

Re: Ausflug mit meiner Arbeit

Du kannst auch ganz ehrlich sagen, dass du keine Betreuung für dein Kind hast.
von Kikke
10:07:2019 14:19
Forum: Mutter-Kind Einrichtungen
Thema: Wird es besser?
Antworten: 51
Zugriffe: 437

Re: Wird es besser?

Ja ich denke auch. Ich bin kein Therapeut, deine Gedanken wirken aber auf mich noch "verknotet".
von Kikke
10:07:2019 13:48
Forum: Medikamente
Thema: Hilfe...hab ich noch Hoffnung?
Antworten: 39
Zugriffe: 573

Re: Hilfe...hab ich noch Hoffnung?

Ich kenne die Angst vor etwas neuem. Mann arbeitet wieder etc. Wenn du in der Situation bist, wird es klappen!

Ich arbeite einen Tag die Woche. Das klappt gut.
von Kikke
10:07:2019 13:45
Forum: Mutter-Kind Einrichtungen
Thema: Wird es besser?
Antworten: 51
Zugriffe: 437

Re: Wird es besser?

November, Versuche doch Mal,dir Gedanken schnell aufzuschreiben. Und wenn es ein Memo im Handy ist. Dann kannst du besser damit arbeiten. Du bewertest die Umsetzung der Gedanken auch als schrecklich..und zwar so schrecklich, dass es sich zum Zwang entwickelt hat. Du würdest es nie umsetzen. Menschen...
von Kikke
07:07:2019 7:26
Forum: Medikamente
Thema: Nach 4 Monaten Wochenbettdepression?
Antworten: 11
Zugriffe: 164

Re: Nach 4 Monaten Wochenbettdepression?

Alles wird gut! Du machst das super. Es ist toll, dass du alle informierst und dir Termine machst. Versuche es beizubehalten, dich so gut es geht auszuruhen. Es scheint dir ja gut zu tun. Nach allem was ich so von anderen Müttern in den letzten zwei Jahren gehört habe, ist es wirklich oft, dass sich...
von Kikke
04:07:2019 15:08
Forum: Alltägliches
Thema: Wenn die Krankheit auf Unverständnis trifft...
Antworten: 5
Zugriffe: 112

Re: Wenn die Krankheit auf Unverständnis trifft...

Heute äußerste diese Mama in der Krabbelgruppe übrigens, dass es ihr mehr als einen Monat nach der Geburt sehr schlecht ging und sie immer geweint hat. Das wären ja nur die Heultage gewesen. Interessant, oder?

Wenn man genau hinsieht, ist es nie alles wunderbar mit Herzwolken und Glitzer ...