Die Suche ergab 463 Treffer

von Anke
08:06:2005 12:25
Forum: Depression und Psychose
Thema: Stationär oder ambulant?
Antworten: 29
Zugriffe: 4824

Hallo Gummibär, ich fühle mich so arg an meine Krankheits-Zeit erinnert, wenn ich Deine Antwort lese. Mir wurde damals auch eine psychosomatische Klinik (kann Dir jetzt leider nicht den Namen nennen, da müsste ich meine Eltern fragen, da die alle Entscheidungen, Telefonate etc. für mich erledigt...
von Anke
07:06:2005 21:08
Forum: Depression und Psychose
Thema: Stationär oder ambulant?
Antworten: 29
Zugriffe: 4824

Hallo Gummibär, wenn Du die Möglichkeit hast, mit Deinem Kind in eine Klinik gehen zu können, ist das sehr viel wert. Welche Klinik wäre das denn? Wann könntest Du dort aufgenommen werden? Ich war vor längerer Zeit für knapp 5 Monate mit meinem Sohn in Wiesloch/Baden-Württemberg. Für mich w...
von Anke
03:06:2005 10:36
Forum: Depression und Psychose
Thema: 2. Schwangerschaft wagen oder nicht?????????????????????????
Antworten: 13
Zugriffe: 3051

Hallo Dani, ich freue mich für Dich, dass es Dir wieder gut geht. Vor knapp 5 Jahren bekam ich meinen Sohn, die Schwangerschaft war eine sehr schöne Zeit, mir ging es gut. Vorher hatte ich auch nie mit Depressionen zu tun. Kurz nach der Geburt ging es bei mir mit einer heftigen PPD los; ich war u....
von Anke
31:05:2005 14:48
Forum: Depression und Psychose
Thema: Es wird nicht besser...
Antworten: 4
Zugriffe: 1310

Hallo Luna, vielleicht tröstet es Dich ein wenig, dass auch ich meinen Sohn durch Kaiserschnitt unter Vollnarkose bekommen habe. Mir blieb damals leider auch keine andere Wahl, da der Geburtstermin bereits 10 Tage überschritten und das 2malige Einleiten der Wehen nicht erfolgreich war. Ich empfand...
von Anke
30:05:2005 10:50
Forum: Depression und Psychose
Thema: Ich brauche Rat
Antworten: 11
Zugriffe: 2035

Hallo Christina, es tut mir sehr leid, dass es Dir momentan nicht gut geht. Da hier im Forum alle von ihren EIGENEN Erfahrungen berichten, möchte ich das auch kurz tun. Wir haben uns ja auch schon u. a. bei der MV unterhalten. Ich glaube, diese Krankheit ist die grösste Herausforderung für eine E...
von Anke
30:05:2005 10:29
Forum: Depression und Psychose
Thema: wer kann mir nochmal mut machen
Antworten: 5
Zugriffe: 1354

Hallo Sabine, ich kann Dir von meinem Klinikaufenthalt - in Wiesloch/BW - nur Gutes mitteilen. Er war meine Rettung. Das war vor mehr als vier Jahren. Ich konnte mich 2 Wochen vor der Klinik gar nicht um meinen Sohn kümmern (und wollte es auch nicht, wie ich mich damals immer ausdrückte). In Wiesl...
von Anke
30:05:2005 10:00
Forum: Depression und Psychose
Thema: Innere Unruhe - bitte helft mir
Antworten: 3
Zugriffe: 1162

Hallo Wibke, die innere Unruhe hat mich damals auch fix und fertig gemacht. Man kann absolut nicht abschalten und die Gedanken kriegt man nicht aus dem Kopf. Alles dreht sich immer um die selben Gedanken... Warum möchtest Du nicht zu einem Arzt gehen? Hast Du "Angst" vor Medikamenten? Wissen Deine ...
von Anke
30:05:2005 9:34
Forum: Depression und Psychose
Thema: wer kann mir nochmal mut machen
Antworten: 5
Zugriffe: 1354

Hallo Sabine, so kurz vor dem Geburtstag des Kindes wird es einem immer so richtig bewusst, wie es einem geht bzw. wie lange man schon krank ist. Ich rate Dir auch, wenn es Dein Arzt nicht schon getan hat, (wieder) Medikamente zu nehmen. Wie lange bzw. was hast Du denn genommen? Hattest Du sonst noc...
von Anke
25:05:2005 10:08
Forum: Depression und Psychose
Thema: 17 Monate und kein Ende
Antworten: 19
Zugriffe: 4111

Hallo Viviane, wenn ich Deinen Beitrag lese, erinnere ich mich auch an meine schlimmste Zeit in meinem Leben. Ich bekam anfangs, nachdem Johanniskraut nichts nützte, ein Medikament, das wahrscheinlich das falsche für mich war oder einfach zu gering dosiert war. Nach weiteren Wochen kam ich dann in...
von Anke
23:05:2005 10:29
Forum: Medikamente
Thema: 1Woche Trevilor
Antworten: 1
Zugriffe: 1498

Hallo Jutta, die Zeit, bis die Medikamente anschlagen, ist schwierig zu ertragen, zumal man ja jede Stunde auf Besserung wartet. Wie Dir sicherlich auch bereits bekannt ist, wirkt die Medizin meistens nach 2 bis 3 Wochen. Gib Dir noch etwas Zeit - auch wenns sehr schwer fällt. Was hast Du bislang g...
von Anke
10:05:2005 12:06
Forum: Depression und Psychose
Thema: Wie soll es weitergehen ?
Antworten: 7
Zugriffe: 1503

Hallo Wibke, als ich Deinen Beitrag gelesen habe, habe ich mich sehr auch an meine damalige Situation erinnert. Ich konnte schon kurze Zeit nach der Geburt keine Liebe für meinen Sohn empfinden. Wie Du bereits erwähnt hast, habe ich ihn auch "nur" gewickelt, gestillt und mit ihm schmusen "müssen"...
von Anke
26:04:2005 21:47
Forum: Depression und Psychose
Thema: Muss ich wieder in die Klinik??
Antworten: 15
Zugriffe: 3636

Hallo Kate, ich möchte Dir auch mal wieder etwas Mut machen! Auch wenn es Dir ewig vorkommt, ein knappes Jahr PPD ist keine Zeit. Und ausserdem, Du hattest doch auch schon Zeiten, wo es Dir gut ging! Keiner kann Dir genau sagen, wann die schreckliche Krankheit zu Ende ist und wann Du wieder ganz ge...
von Anke
16:04:2005 10:47
Forum: Depression und Psychose
Thema: Hormonspirale und Depri??
Antworten: 3
Zugriffe: 1873

Hallo Birgit, mein Frauenarzt riet mir damals von der Pille UND der Hormonspirale ab. Er meinte, ich solle damit nach der PPD nicht nochmal ein Risiko eingehen, evtl. Stimmungsschwankungen zu bekommen. Falls Du bei der Spirale an sich bleiben möchtest, kannst Du Dir ja überlegen, ob eine Kupferspi...