Die Suche ergab 467 Treffer

von Anke
21:01:2015 19:08
Forum: Angehörigen-Forum
Thema: Ab wann sollte man sich Hilfe suchen?
Antworten: 11
Zugriffe: 2073

Re: Ab wann sollte man sich Hilfe suchen?

Hallo boomer,

tatsächlich ist es besser, wenn die Betroffene selbst sich Hilfe holt, denn dann ist Einsicht vorhanden und auch die Hoffnung auf Besserung.

Bitte bleibe aber unbedingt "am Ball", dass Deine Frau auch tatsächlich zum Arzt geht. Nur so kann Euch geholfen werden.

Weiterhin alles Gute!
von Anke
20:01:2015 9:52
Forum: Angehörigen-Forum
Thema: Ab wann sollte man sich Hilfe suchen?
Antworten: 11
Zugriffe: 2073

Re: Ab wann sollte man sich Hilfe suchen?

Guten Morgen boomer, auch wenn ich im Moment nicht viel Zeit habe, möchte ich Dir kurz antworten und Dich willkommen heißen. Schön, dass Du für Euch Unterstützung suchst. Bei Deinem Beitrag klingeln bei mir die Alarmglocken, nämlich wenn ich an die Sätze denke, die Deine Frau gesagt hat (die,...
von Anke
07:01:2015 15:30
Forum: Angehörigen-Forum
Thema: Kontakt zu Vätern gesucht
Antworten: 43
Zugriffe: 5756

Re: Kontakt zu Vätern gesucht

Hallo Pali, sehr schön zu lesen, dass es Deiner Frau bzw. Euch um einiges besser geht! Mit Sicherheit habt Ihr das Schlimmste überstanden, denn Deine Frau ist in guter Betreuung und Behandlung in der Klinik und jetzt heißt es weiterhin Geduld haben und nach vorne schauen. Euch weiterhin alles Gut...
von Anke
30:08:2014 16:06
Forum: Angehörigen-Forum
Thema: Kontakt zu Vätern gesucht
Antworten: 43
Zugriffe: 5756

Re: Kontakt zu Vätern gesucht

Hallo Pali, das klingt gut, was Ihr zur Zeit macht, damit es Euch allen bald besser geht. Schlafen ist enorm wichtig während der PPD, denn meistens ist es ja so, dass die Mütter, bevor sie Medizin nehmen, oft gar nicht an Schlaf denken konnten. Daher ist es hilfreich, wenn jetzt Deine Frau viel sc...
von Anke
29:08:2014 20:40
Forum: Angehörigen-Forum
Thema: Kontakt zu Vätern gesucht
Antworten: 43
Zugriffe: 5756

Re: Kontakt zu Vätern gesucht

Hallo Pali, schön, dass Du als Vater bei uns bist und Dir Informationen über die Krankheit bzw. über den Alltag mit PPD holen möchtest. Bin zwar kein Vater, melde mich aber trotzdem bei Dir :-) Wie Du selbst schon geschrieben hast, sind 4 Wochen gar keine Zeit für diese Krankheit, zumal Deine F...
von Anke
01:08:2014 19:44
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neun Monate später...
Antworten: 2
Zugriffe: 667

Re: Neun Monate später...

Hallo joleila0104,

vielen Dank für Deine Mutmach-Geschichte.

Alles Gute weiterhin für Dich und Deine Familie.
von Anke
12:07:2014 20:05
Forum: Therapien
Thema: Adressen von Selbsthilfegruppen?
Antworten: 1
Zugriffe: 549

Re: Adressen von Selbsthilfegruppen?

Hallo herbstlicht, schau mal hier auf diesen Link; das ist unsere Selbsthilfegruppen- bzw. Beraterinnenliste. Vielleicht ist da eine in Deiner Nähe dabei (ist nach Stadt bzw. PLZ sortiert). http://www.schatten-und-licht.de/joomla/static_content/Listen/Liste%20der%20Selbsthilfegruppen%20und%20Berate...
von Anke
03:06:2014 11:41
Forum: Alltägliches
Thema: wellcome-erfahrungen?
Antworten: 8
Zugriffe: 1352

Re: wellcome-erfahrungen?

Hallo Dalli, zu wellcome hat ja Melanie schon alles geschrieben. Gerade beim Schreiben ist es wichtig, dass die Wortwahl / der Ton stimmt, denn das kann mißverstanden werden. Ich habe mich durch Deinen Beitrag angesprochen, aber nicht angegriffen gefühlt und habe daher geantwortet. Und ich glaube ...
von Anke
01:06:2014 21:01
Forum: Alltägliches
Thema: wellcome-erfahrungen?
Antworten: 8
Zugriffe: 1352

Re: wellcome-erfahrungen?

Hallo Dalli, eine kurze Anmerkung zu Deinem Beitrag: wenn Dir wellcome nichts sagt, ist es nicht weiter schlimm, aber bevor Du solche unpassenden und anmaßenden Bemerkungen hier schreibst, informiere Dich bitte. Unter wellcome-online kannst Du lesen, was sie für Aufgaben in Familien erfüllen. Und...
von Anke
20:03:2014 17:45
Forum: Medikamente
Thema: Amitriptylin gegen Depression mit Angststörung
Antworten: 3
Zugriffe: 2997

Re: Amitriptylin gegen Depression mit Angststörung

Hallo Inga, als ich Amitriptylin und die beiden anderen Medikamente damals genommen habe, hatte ich schon abgestillt. Meine Dosis war über 200 mg, war aber zur der Zeit auch in der Klinik. Sprich mit Deinem Arzt, vielleicht kannst Du einen Teil der Dosis auch morgens nehmen? Ich hatte neben den kla...
von Anke
18:03:2014 20:52
Forum: Medikamente
Thema: Amitriptylin gegen Depression mit Angststörung
Antworten: 3
Zugriffe: 2997

Re: Amitriptylin gegen Depression mit Angststörung

Hallo Inga, während meiner Krankheit habe ich u. a. auch Amitriptylin genommen. Ich war sehr zufrieden damit. Allerdings nahm ich auch noch zwei weitere Medikamente ein. Das Amitriptylin habe ich über den Tag verteilt genommen, also nicht nur abends. Ich meine, selbst mit 100 mg abends ist das vö...
von Anke
22:02:2014 12:01
Forum: Unser Forum
Thema: Anfrage für Interview
Antworten: 0
Zugriffe: 1170

Anfrage für Interview

Liebe Forumnutzer, wenn Ihr Frau Schweizer unterstützen möchtet, nehmt bitte direkt mit ihr Kontakt auf (s.u.). Viele Grüße, Anke -------------------------------------------------- Hallo, mein Name ist Doro Schweizer ich studiere Heilpädagogik in Berlin und schreibe gerade an meiner Bachelor Ar...
von Anke
11:02:2014 18:43
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo, bin neu hier
Antworten: 7
Zugriffe: 1126

Re: Hallo, bin neu hier

Hallo kullerfrau, das ist doch super, dass Dein Mann schon unsere Homepage kennt. Ist schon der erste Schritt zum Verstehen der Krankheit. Und wie Du es Deinen Schwiegereltern erzählst, ist ja ganz egal. Hauptsache sie wissen, dass es Dir momentan nicht gut geht. In wie weit Du sie in Deine Gedanke...
von Anke
10:02:2014 21:20
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo, bin neu hier
Antworten: 7
Zugriffe: 1126

Re: Hallo, bin neu hier

Hallo kullerfrau (netter Name übrigens :D ), ich glaube, dass es allen, die sich nicht oder nicht ausreichend mit PPD auskennen, sehr schwer fällt, zu verstehen, dass man in einer Phase der Krankheit sein Kind nur schwer annehmen kann oder Berührungsängste hat. Glücklicherweise sind fast alle K...
von Anke
10:02:2014 15:32
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo, bin neu hier
Antworten: 7
Zugriffe: 1126

Re: Hallo, bin neu hier

Liebe kullerfrau, ich kann mich auch noch gut daran erinnern, als die Tage sehr schlimm waren. Speziell morgens ist es oft am schlimmsten. Gegen Mittag/Abend wird es oft besser. Das ist der typische Tagesverlauf. Dein Kleiner merkt mit Sicherheit nicht, dass es Dir nicht gut geht. In diesem Alter si...