Die Suche ergab 810 Treffer

von Sanna
07:05:2013 20:45
Forum: Depression und Psychose
Thema: Wie habt ihr das gemacht?
Antworten: 7
Zugriffe: 997

Vielen Dank für eure lieben Antworten. Meine Ärztin meint auch, dass ein Medikamentenwechsel angebracht wäre. Allerdings sollte das dann lieber stationär erfolgen. Am Freitag weiß ich mehr, wenn das Gespräch in Herten gelaufen ist. Ich nehme seit Anfang Dezember das Medikament und habe schon i...
von Sanna
06:05:2013 17:02
Forum: Depression und Psychose
Thema: I'm back!
Antworten: 9
Zugriffe: 1082

Hallo!

Ich bin relativ neu hier, also kein bekanntes Gesicht, aber trotzdem willkommen!

Es tut mir leid, dass es dich erneut erwischt hat. Ich hoffe, du findest hier die Hilfe und Unterstützung, die du brauchst.

Viele Grüße, Sanna
von Sanna
06:05:2013 17:01
Forum: Depression und Psychose
Thema: Durchatmen
Antworten: 1
Zugriffe: 292

Durchatmen

Nachdem es mir heute morgen noch sehr schlecht ging, hatte ich heute mittag ein tolles Gespräch mit meiner Therapeutin. Sie hat mir ganz viel Mut gemacht und danach ging es mir gleich viel besser. Jetzt kann ich mal ein bisschen durchatmen. Gott sei Dank!
von Sanna
04:05:2013 17:56
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Das bin ich mit meiner Geschichte
Antworten: 3
Zugriffe: 736

Herzlich willkommen! Deine Geschichte ist genau das, was ich gerade gebraucht habe. Das macht Mut! Vielen Dank.
von Sanna
04:05:2013 17:54
Forum: Depression und Psychose
Thema: Wie habt ihr das gemacht?
Antworten: 7
Zugriffe: 997

Wie habt ihr das gemacht?

Seit ca. 2 Wochen geht es mir wieder dauerhaft schlecht und ich versuche alle umzusetzen, was mir die Therapeuten ans Herz legen. Ich plane jeden Tag nette Aktivitäten ein, ich unternehme Dinge mit Freunden und versuche mich nicht einzuigeln. Ich versuche das permanente Grübeln zu unterbrechen und...
von Sanna
04:05:2013 12:34
Forum: Mutter-Kind Einrichtungen
Thema: Erfahrungen Mutter-Kind-Einheit Herten
Antworten: 6
Zugriffe: 2074

Erfahrungen Mutter-Kind-Einheit Herten

Hallo!

Ich habe am Freitag das Erstgespräch für die Aufnahme in der Mutter-Kind-Einheit in Herten. Hat da jemand Erfahrungen gemacht?

LG, Sanna
von Sanna
01:05:2013 12:51
Forum: Depression und Psychose
Thema: Och Mann
Antworten: 2
Zugriffe: 464

Och Mann

Meine Zeit in der Tagesklinik geht zuende und mit Absprache der Therapeuten streben wir eine Aufnahme in einer Mutter-Kind-Einheit an. Ich bin schon seit 5 Monaten fast ununterbrochen stationär und teilstationär in Behandlung, und es geht mir nach wie vor größtenteils schlecht. Meine Therapeuten...
von Sanna
19:04:2013 16:57
Forum: Depression und Psychose
Thema: Total stolz
Antworten: 1
Zugriffe: 346

Total stolz

Hallo, ihr Lieben! Ich wollte mal etwas positives berichten: Nachdem es mir über 3 Wochen recht gut ging, war ich am Mittwoch plötzlich sehr dünnhäutig. Ich habe ohne Ende geweint und merkte, dass da ein Tief auf mich zuwandert. Und anstatt in Panik zu verfallen, bin ich ruhig geblieben und habe...
von Sanna
14:04:2013 16:46
Forum: Medikamente
Thema: Wieviel Medikament ist nötig um gesund zu werden?
Antworten: 11
Zugriffe: 1568

Hallo! Ich bin von den Ärzten auch auf Mirtazapin eingestellt worden. Ich hatte viele Ängste, stand ständig unter Strom und kam nicht zur Ruhe. Dazu kam dieses traurig-depressive Gefühl, das mich total in der Zange hatte. Ich habe ca. 8 Wochen 30mg genommen, aber die Veränderungen waren nur ger...
von Sanna
14:04:2013 16:35
Forum: Depression und Psychose
Thema: Mein Kind ist derzeit nur bei Papa - Schadet es dem Kind???
Antworten: 2
Zugriffe: 446

Ich glaube nicht, dass es den Kindern langfristig schadet. Ich hatte eine ähnliche Situation, war ja insgesamt 12 Wochen stationär ohne Baby und großes Kind. Zeitweise auf der geschlossenen Station, so dass ich absolut null Kontakt zu meinen Kindern hatte. Jetzt, da ich wieder zu Hause bin, kann ...
von Sanna
13:04:2013 15:37
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: ein Hallo in die Runde
Antworten: 12
Zugriffe: 2003

Hallo! Herzlich willkommen!

Ich bin auch erst kurz hier im Forum aktiv und werde sein 11/2012 wegen einer PPD behandelt. Mit geht es in den letzten Wochen schon viel besser, und ich hoffe, dass es bei dir auch bald bergauf geht.

Liebe Grüße, Sanna
von Sanna
13:04:2013 15:30
Forum: Depression und Psychose
Thema: Könnt ihr mir einen Rat bzgl. meiner Angst geben?
Antworten: 5
Zugriffe: 888

Ich kann nur bestätigen, dass Medikamente und Psychotherapie in Kombination die besten Erfolge bringen. Ich bin noch mitten in der Behandlung, aber mir tut beides zusammen gut.

Zum angesprochenen Medikament kann ich leider keinen Rat geben. Ich hoffe aber, dass es dir bald besser geht.
von Sanna
13:04:2013 15:28
Forum: Depression und Psychose
Thema: Motivationsschub
Antworten: 1
Zugriffe: 372

Motivationsschub

Hallo! Ich hatte mich in der Vorstellungsrunde schon vorgestellt und dachte, ich poste mal hier für einen virtuellen Motivationsschub. :wink: Ich werde seit dem 26.11.2012 wegen einer schweren PPD behandelt, zuerst lange stationär (mit kurzer Unterbrechung) und seit 4 Wochen tagesklinisch. Ich mer...
von Sanna
01:04:2013 10:36
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu hier
Antworten: 5
Zugriffe: 853

Vielen Dank für eure lieben Antworten. Es hilft mir sehr zu wissen, dass ich nicht alleine bin und dass viele, denen es genauso ging, es geschafft haben. Ich bin erstmal froh, dass das Osterwochenende fast rum ist. Vier Tage am Stück das volle Familienprogramm und ohne tägliche therapeutische Hil...
von Sanna
29:03:2013 20:22
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Neu hier
Antworten: 5
Zugriffe: 853

Neu hier

Hallo! Ich bin neu hier im Forum und würde mich gerne vorstellen. Ich habe am 6.9.2012 meinen Sohn Linus bekommen (2.Kind) und werde seit dem 26.11.2012 wegen schwerer postpartaler Depression behandelt. Linus war 13 Tage (!!) überfälig und im hiesigen Krankenhaus wollte man nicht einleiten, weil ...