Die Suche ergab 32 Treffer

von rougepink
05:04:2017 13:32
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ein Mutmach-posting
Antworten: 7
Zugriffe: 793

Re: Ein Mutmach-posting

Liebe Pia, herzlichen Glückwunsch zu deinem Baby. Ich muss sagen, dass es mir inzwischen leicht fällt offen darüber zu reden. Ich sehe es natürlich differenzierter mittlerweile, da ich hoffentlich die Zeit hinter mir habe. Da ich diese Ängste aus der Vergangenheit kenne, war es nicht ganz neu für mi...
von rougepink
05:04:2017 8:05
Forum: Kinder
Thema: Panik wenn Kind schreit
Antworten: 8
Zugriffe: 831

Re: Panik wenn Kind schreit

Guten Morgen, ja das Mutterherz leidet immer, wenn das Kind weint/schreit. Wie Graureiherin schon geschrieben hat, es braucht Zeit. Mit der Zeit wirst du gelassener. Klar, das mit den Ohrstöpsel war meine Lösung. Ich war ja trotzdem da und habe sie getragen. Stundenlang getragen und stundenlang gest...
von rougepink
04:04:2017 14:15
Forum: Kinder
Thema: Panik wenn Kind schreit
Antworten: 8
Zugriffe: 831

Re: Panik wenn Kind schreit

Hallo, muss jetzt auch kurz meinen Senf dazu geben. Ganz genau, meine Hebamme hat es mir auch so erklärt. Habe dann auch viel im Internet recherchiert. Es ist manchmal sogar wichtig, dass Babys das machen. Sie drücken so ihre Erlebnisse von der Geburt aus u a. Da sie es nicht in Worte fassen können ...
von rougepink
04:04:2017 12:52
Forum: Medikamente
Thema: L-Thyroxin bei Hashimoto?
Antworten: 4
Zugriffe: 538

Re: L-Thyroxin bei Hashimoto?

Hallo, da muss ich mich lotte anschließen. Das SD Hormon (Tabletten ) ist bioidentisch und es dürfte zu keinen Wechselwirkungen kommen. Es ist auch der TPO AK (Antikörper gegen die Schilddrüse ) wichtig und sollte kontrolliert werden. Ansonsten würde ich zu glutenfreier Ernährung raten und auch nach...
von rougepink
02:04:2017 20:28
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Wirklich nur eine Panikstörung? Bitte helft mir
Antworten: 16
Zugriffe: 1239

Re: Wirklich nur eine Panikstörung? Bitte helft mir

Also diese Anspannung hatte ich auch. Ich habe ebenfalls keine Kraft in den Armen gehabt. Ich hatte ständig heftige Nackenverspannungen, Kopfschmerzen und Kopfdruck und Augenschmerzen. Habe dann auch Magnesium genommen. Ist ja als das "Salz der inneren Ruhe " bekannt. Ich hatte Physiotherapie und Ma...
von rougepink
02:04:2017 18:25
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Wirklich nur eine Panikstörung? Bitte helft mir
Antworten: 16
Zugriffe: 1239

Re: Wirklich nur eine Panikstörung? Bitte helft mir

Hallo, das wird alles wieder. Falls es dir hilft, lese meinen Beitrag "Mut-mach-Posting ". Da hab ich einige Sachen rein geschrieben, welche mir geholfen haben. Wenn der Durchfall anhält, sollte man Magnesium und Kalium zuführen. TSH allein ist absolut nicht aussagekräftig über die Funktion der Schi...
von rougepink
02:04:2017 7:52
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Wochenbettdepression seit 2 Wochen
Antworten: 5
Zugriffe: 467

Re: Wochenbettdepression seit 2 Wochen

Hallo, mit dem Progesteron beschäftige ich mich seit 2013. Habe nach und nach auch vom Zusammenhang der SD Hormone und anderen gelesen. Das Progesteron ist das stärkste, natürliche Antidepressivum. Es hilft bei der Wirkung der SD Hormone und verstärkt diese. Nach der Geburt geht natürlicherweise die...
von rougepink
02:04:2017 7:25
Forum: Alltägliches
Thema: Zinkmangel
Antworten: 7
Zugriffe: 602

Re: Zinkmangel

Guten Morgen Anna, ach irgendwann muss man sich selbst helfen. Ich könnte Zuhause schon eine Apotheke eröffnen, soviel Zeug steht hier herum. Nützliches aber auch völlig unnötiges Zeug aus Zeiten der Verzweiflung. Das Gluten und Fruktoseproblem habe ich auch :( . Bei Leaky gut wird das meiste Thrypo...
von rougepink
01:04:2017 21:19
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Wochenbettdepression seit 2 Wochen
Antworten: 5
Zugriffe: 467

Re: Wochenbettdepression seit 2 Wochen

Ach und hier ein Zitat aus einem Bericht über Hashimoto, Schwangerschaft, Stillzeit: "Die Thyroxindosis kann direkt nach der Entbindung um 25 µg verringert werden. Sinnvoll ist eine erste Laborkontrolle zwei Wochen nach der Geburt und dann alle 4-8 Wochen. Eine stabile Schilddrüsenfunktion bei diese...
von rougepink
01:04:2017 20:58
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Wochenbettdepression seit 2 Wochen
Antworten: 5
Zugriffe: 467

Re: Wochenbettdepression seit 2 Wochen

Hallo erstmal, deine Schilderung könnte von mir sein. Genau so erging es mir letztes Jahr im März nach Geburt meiner Tochter. Nur das Medikament Escitalopram habe ich ziemlich schnell wieder abgesetzt, weil ich sicher war, dass es die Schilddrüse war. Ich möchte damit nicht sagen, dass es jemand auc...
von rougepink
01:04:2017 20:46
Forum: Alltägliches
Thema: Zinkmangel
Antworten: 7
Zugriffe: 602

Re: Zinkmangel

Hallo Anna81, mein Ferritinwert war bei 26. Die Ärztin frage mich, ob ich Infusionen möchte. Natürlich habe ich gleich zugestimmt. Momentan ist der Wert bei 108. Leaky gut habe ich auch. Absolut wichtig hier etwas zum Binden der Toxine im Darm nehmen, damit diese nicht ins Blut kommen. Die sind dann...
von rougepink
01:04:2017 20:35
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ein Mutmach-posting
Antworten: 7
Zugriffe: 793

Re: Ein Mutmach-posting

Hallo, meine Schilddrüse hat völlig verrückt gespielt nach der Geburt. Früher hatte ich auch eine Unterfunktion. Vor der Schwangerschaft war ich super eingestellt mit 88 mcg Euthyrox. Sogar meine TPO AK waren unter 30 durch glutenfreie Ernährung. In der Schwangerschaft musste ich nur ein mal steiger...
von rougepink
31:03:2017 13:32
Forum: Alltägliches
Thema: Zinkmangel
Antworten: 7
Zugriffe: 602

Re: Zinkmangel

Hallo Nicole, echt? Du kennst Dr. Strunz persönlich? Ein fantastischer Arzt. Ich liebe seine Artikel. Toll, dass es noch Ärzte gibt, die nach der Ursache suchen und nicht einfach oberflächlich Symptome behandeln.

LG Julia
von rougepink
31:03:2017 13:27
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Wirklich nur eine Panikstörung? Bitte helft mir
Antworten: 16
Zugriffe: 1239

Re: Wirklich nur eine Panikstörung? Bitte helft mir

Hallo und auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Baby. Zu aller erst möchte ich dir Mut machen. Diese Gedanken kenne ich auch von meiner Wochenbettdepression. Die Angst durch zu drehen. Die Angst mein Baby nicht mehr versorgen zu können, die Angst, dass nichts mehr wird wie früher. Ich hatte auch A...
von rougepink
28:03:2017 15:35
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Ein Mutmach-posting
Antworten: 7
Zugriffe: 793

Re: Ein Mutmach-posting

Hallo Marika, natürlich möchte ich davon erzählen. In der Hoffnung, dass damit jemandem geholfen werden kann. Verlauf in Stichpunkten - Progesteroncreme 3% (etwas weniger Unruhe, Ängste ) - wieder schlechter, darauf hin Escitalopram als Tropfen, Steigerung von 5 auf 20 Tropfen (keine Wirkung = abges...