Die Suche ergab 57 Treffer

von Claudia
18:03:2018 15:36
Forum: Alltägliches
Thema: Theorie und Praxis
Antworten: 0
Zugriffe: 4965

Theorie und Praxis

Hallo Ihr Lieben, ich würde gerne von Euch wissen, wie Ihr es schafft, Euer theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Mir geht es hier vor allem um psychologische Themen. Wenn ich in mein Bücherregal schaue finde ich dort Unmengen an Bücher und Ratgeber: - das Kind in Dir muss Heimat finden (in...
von Claudia
18:03:2018 15:24
Forum: Medikamente
Thema: Citalopram und opipramol
Antworten: 5
Zugriffe: 1017

Re: Citalopram und opipramol

Hallo liebe Krissy, diese Kombination habe ich lange Zeit auch genommen. Angefangen hatte ich 2010 bei Ausbruch der PPD mit Opipramol. Es wurde mit der Unruhe und den ZGs besser, aber die Depression war noch da. Dann bekam ich dazu Citalopram, das ich von 10mg auf 20mg gesteigert hatte. Diese Kombin...
von Claudia
13:03:2018 22:48
Forum: Depression und Psychose
Thema: Angst verrückt zu werden
Antworten: 1
Zugriffe: 657

Re: Angst verrückt zu werden

Liebe Ivonne, lass Dich mal drücken! Ich weiss ganz genau was Du fühlst und Du gerade durchmachen müsst! Aber glaube mir: es wird besser und auch wieder richtig gut! Mir ging es letztes Jahr auch besser nach ein paar Wochen AD Umstellung und dann kam nochmal ein richtig fieses Tief... Das AD hat bei...
von Claudia
10:03:2018 15:23
Forum: Medikamente
Thema: Antibiotiks
Antworten: 3
Zugriffe: 578

Re: Antibiotiks

Naja, nicht ganz so schlimm wie am Anfang aber doch schon sehr heftig. Ich glaub so nach 3-4 Wochen war ich wieder stabil.
von Claudia
10:03:2018 14:12
Forum: Medikamente
Thema: Antibiotiks
Antworten: 3
Zugriffe: 578

Re: Antibiotiks

Hallo Ivonne, ich habe tatsächlich mal extrem auf ein Antibiotika reagiert. Das war das Clarithromycin. Ich hatte einen Rückfall, weil durch das Antibiotika das Citalopram (mein damaliges AD) ausser Kraft gesetzt wurde. Ein Arzt in der psychiatrischen Notfallambulanz erklärte mir, dass dies daher ko...
von Claudia
07:03:2018 15:49
Forum: Medikamente
Thema: Rückfall oder Absetzerscheinungen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1048

Re: Rückfall oder Absetzerscheinungen?

Hallo Ihr Lieben :-)
heute geht es mir wieder ziemlich gut! :-)
Wahrscheinlich hat die geringere Dosis Quetiapin nicht ausgereicht....seit Donnerstag nehme ich ja wieder die höhere Dosis.
Ich hoffe, damit ist der Spuk jetzt erstmal vorbei :-)

Liebe Grüße
Claudia
von Claudia
06:03:2018 22:40
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo
Antworten: 7
Zugriffe: 1156

Re: Hallo

Hey Du, willkommen hier und von mir mal eine dicke Umarmung! Du hast genau den richtigen Weg eingeschlagen mit Psychologe und Profamilia. Und scheu Dich bitte auch nicht vor dem Gang zum Psychiater wenn es Dir so schlecht geht! Manchmal braucht es auch ein Medikament, um dann in der Therapie an sein...
von Claudia
06:03:2018 14:17
Forum: Medikamente
Thema: Rückfall oder Absetzerscheinungen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1048

Re: Rückfall oder Absetzerscheinungen?

Hallo Marika, ja, ich nehme derzeit (zusätzlich zu dem Quetiapin) das Escitalopram 20 mg. Obwohl dies die Höchstdosis ist, ist halt mein Wirkstoffspiegel sehr gering (Referenzbereich liegt glaub ich bei 15-80 und meiner ist bei 20). Ich weiß halt zur Zeit nur nicht, ob ich einfach warte und hoffe, d...
von Claudia
06:03:2018 12:52
Forum: Medikamente
Thema: Rückfall oder Absetzerscheinungen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1048

Re: Rückfall oder Absetzerscheinungen?

Hallo Marika,

vielen vielen Dank für Deine Antwort. Durch das viele Lesen hier im Forum bist Du mir schon richtig vertraut :-)
Ich finde es ganz toll, wie Du Dich hier engagierst!

Ich würde dann um 5mg erhöhen, als dann auf 25mg.

Ganz liebe Grüße
Claudia
von Claudia
06:03:2018 12:26
Forum: Medikamente
Thema: Rückfall oder Absetzerscheinungen?
Antworten: 6
Zugriffe: 1048

Rückfall oder Absetzerscheinungen?

Hallo Ihr Lieben, ich hatte ja letztes Jahr im Sommer einen schlimmen Rückfall. Davon habe ich mich dann aber wieder gut erholt. "Leider" ging es mir dann Mitte Januar sooo gut, dass ich dummerweise etwas an meiner Medikation geändert habe. Ich habe zuvor folgendes genommen: morgens: 20mg Escitalopr...
von Claudia
18:08:2017 23:04
Forum: Depression und Psychose
Thema: werde ich jemals wieder normal?
Antworten: 31
Zugriffe: 5154

Re: werde ich jemals wieder normal?

Liebe Verena, Dein Beitrag macht mich sehr betroffen, ich kenne auch dieses Gefühl, dass es nie mehr besser wird! Aber glaube mir: es wird!!! Wichtig ist eine psychiatrische und psychologische Betreuung. Nimmst Du Medikamente und machst Du eine Therapie? Ich wünsche Dir, dass Du bald wieder Licht am...
von Claudia
16:08:2017 14:26
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo Ihr Lieben
Antworten: 27
Zugriffe: 2994

Re: Hallo Ihr Lieben

Hallo Alice, das ist schön :-) und Du gewöhnst Dich auch noch daran, dass Deine "Kleine" jetzt ein Schulkind ist. Wie das mit den Fotos geht, weiß ich leider auch nicht. Mir geht es seit 1 Woche wieder gut, heute war ich beim Arzt. Der Medikamentenspiegel ist bei mir sehr niedrig! Escitalopram hat e...
von Claudia
14:08:2017 20:26
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo Ihr Lieben
Antworten: 27
Zugriffe: 2994

Re: Hallo Ihr Lieben

Hey Alice,
wie war die Einschulung am Samstag? Ich hoffe, es war alles so, wie Du es Dir vorgestellt hast und es geht Dir gut!
LG
Claudia
von Claudia
11:08:2017 17:26
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo Ihr Lieben
Antworten: 27
Zugriffe: 2994

Re: Hallo Ihr Lieben

Ja sehr gerne :D
von Claudia
11:08:2017 12:25
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo Ihr Lieben
Antworten: 27
Zugriffe: 2994

Re: Hallo Ihr Lieben

Hallo Alice,

Schön, dass es Dir besser geht! Mir zum Glück auch!
Ich wünsche Dir morgen eine schöne und stressfreie Einschulung! Ich denk an Dich.
LG
Claudia