Mein Sohn kann Fahrradfahren.... *freu*

Alles rund ums Kind - Freude, Sorgen, Neuigkeiten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7801
Registriert: 04:06:2005 16:05

Mein Sohn kann Fahrradfahren.... *freu*

Beitrag von Marika » 01:08:2011 6:56

Hallo ihr Lieben!

Eigentlich ist es ein Sinnlosposting - aber ich muss es trotzdem tun, nämlich euch schreiben:

Seit Gestern kann mein Sohnemann (6) endlich ohne Stützräder fahrradfahren. :D Ich dachte schon, das wird nie was, weil er einfach Angst hatte umzufallen wie mal mit dem Laufrad - was aber schon ewig her ist. Dann hat er vor 2 Monaten einen Scooter bekommen und da liefs plötzlich super. Da dachte ich mir schon - es könnt jetzt mit dem Rad auch klappen und siehe da: Gestern fragte ich ihn mal wieder ob wir es probieren wollen und er wollte!!!! Nach ein paar Metern lies ich ihn los und er fuhr und fuhr und fuhr und schrie vor Freude: Ich kanns Mama, ich kanns!!!!!!!!!!!! :D Und mir rannen die Freudentränen übers Gesicht - denn genau an dem Tag vor 5 Jahren, hat mein Süßer auch seine ersten Schritte ganz alleine gemacht - er hat einfach LOSGELASSEN!

Ein sensibles Herz wie das meinige schmilzt da natürlich dahin und schwelgt in "dramaturgischen Floskeln" - es sei mir verziehen, ihr Lieben - ich wollte einfach meine Freude mit euch teilen!!!! :D

Einen Schönen Tag wünsch ich euch!
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Mara

Beitrag von Mara » 01:08:2011 11:57

Das ist doch keinesfalls ein Sinnlospostig. Das ist doch toll. Ich kann mich noch gut daran erinnern wie ich selber fahrradfahren gelernt habe, auch mit stützrädern. ich hatte sooooo angst und dann aufeinmal hat es geklappt, da hab ich mich so gefreut. :D

Benutzeravatar
kadisha
power user
Beiträge: 1255
Registriert: 28:05:2009 8:55
Wohnort: Schleswig- Holstein

Beitrag von kadisha » 01:08:2011 12:30

wow, marika, dein kleiner mann ist ja garnicht mehr so klein ;)

wie schnell doch die zeit vergeht, oder???

GLG
Liebe Grüße!!!!

PPD seit März 2009
Hashimoto -> 150 Mikrogramm L-Thyroxin
15mg Cipralex

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7801
Registriert: 04:06:2005 16:05

Beitrag von Marika » 02:08:2011 8:35

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Antworten!

Ja, mein Süßer wird immer größer und selbständiger, ich bin auch sehr, sehr stolz auf ihn! Zwar tut sein Großwerden mir manchmal schon weh, aber es muss so sein und es ist schön zu sehen, wie er seinen Weg geht.

Gestern haben wir schon seine Schultüte für den Schulbeginn im Herbst gekauft... :D Ja - wo ist die Zeit hin????

Kadisha - wie gehts dir eigentlich im Moment? Immer noch solche Unruhe?
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Benutzeravatar
kadisha
power user
Beiträge: 1255
Registriert: 28:05:2009 8:55
Wohnort: Schleswig- Holstein

Beitrag von kadisha » 02:08:2011 11:04

Hallo meine Liebe Marika!!

Mir geht es seit ca. zwei Tagen viel besser mit der Unruhe!

Vielleicht war es doch ne NW vom Erhöhen?

Ich hab aber noch oft diese Gedanken, dass ich nie richtig gesund werde und immer diese Tiefs bekomme :cry:

Hab auch dauernd Nackenschmerzen und Kopfweh.
Hab aber nächste Woche einen Termin zur Akupunkur, hatte das schonmal und hat echt gut geholfen. Mal sehen

und am 15.08. wird kommt mein kleiner in die Krippe!!!

GLG
Liebe Grüße!!!!

PPD seit März 2009
Hashimoto -> 150 Mikrogramm L-Thyroxin
15mg Cipralex

rowan
power user
Beiträge: 115
Registriert: 02:06:2008 14:25
Wohnort: Landkreis FFB

Beitrag von rowan » 03:08:2011 8:38

Liebe Marika!
Das ist ja toll.Da kannst Du zurecht stolz sein auf Deinen Sohnemann.Ich werde auch nie den Moment vergessen,als meine Süße zum ersten Mal stehen konnte.Sie hat gestrahlt vor Freude und in die Hände geklatscht und meine Mutter und ich haben vor Rührung geheult.Mit Kids wird es halt nie langweilig und jeder Tag bringt was Neues.
Wir haben übrigens auch eine kleine Schultüte gekauft.Für den Kindergartenbeginn im September.Mei,wie die Zeit vergeht......
Liebe Grüße und einen schönen Tag
Man kann das Leben nur rückwärts verstehen,aber man muß es vorwärts leben.
Sören Kierkegaard

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast