Familientreffen - Achterbahn der Gefühle

Austausch alltäglicher Sorgen oder Freuden

Moderator: Moderatoren

Antworten
scaramouch

Familientreffen - Achterbahn der Gefühle

Beitrag von scaramouch » 07:10:2012 15:13

Hallo meine Lieben,
jetzt hab ich wieder Zeit.
Meine Familie war 1 Woche zu Besuch und es war wirklich turbulent. Die Bude tagelang voll, mega viele Unternehmungen gemacht und zwischendurch auch noch gekränkelt.
Ich weiss nichtmal wie ich mich grad fühl...bin vollkommen ausgebrannt und irgendwie froh das ich jetzt wieder Ruhe hab. Andererseits aber auch traurig wegen dem Abschied.
Und auch sonst wars emotional wirklich aufreibend...meine Schwester mit Mann und Sohn waren ja auch hier und die haben eine richtige Ehekrise....sie hat sich bei mir die Augen aus dem Kopf geweint. Und ich kann das nicht von mir weg lassen. Für mein Seelchen ist sowas Gift :roll: Aber ich bin doch auch gerne für sie da.
Ich hab nicht die Hoffnung das die beiden sich nochmal zusammenraufen und der Kleine ist mein ein und alles, mein Patenkind und einziger Neffe und es macht mich traurig was da läuft.
Ihr seht, es war alles dabei von lachen über weinen bis totale Erschöpfung.
Und sowas kann ich dann ganz schlecht verdauen. Ich glaub ich brauch erstmal Urlaub.
Gestern bin ich mitten in der Küche gestanden und merkte plötzlich wie mir die Knie weich wurden und dachte, jetzt kipp ich um. Jetzt geht es wieder aber ich hab erst da wieder gemerkt das es zu viel für mich war.

So, wieder ab auf die Couch :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste