ich liebe es........

Austausch alltäglicher Sorgen oder Freuden

Moderator: Moderatoren

Nickolakala
power user
Beiträge: 826
Registriert: 21:12:2005 22:10

Re: ich liebe es........

Beitrag von Nickolakala » 16:02:2014 19:48

Hallo mici,

ja mit diesem "pädagisch wertvoll" erziehen bin ich auch nicht immer einer Meinung

Natürlich bringe ich meinen Kindern auch Preisvergleich bei. Und ich sage ihnen auch immer und immer wieder dass wir für unser Geld arbeiten müssen und auch nicht mehr ausgeben können als wir haben !

Und trotzdem: mir ist es finanziell möglich einen Pulli zu kaufen der mir super super gefällt aber eigentlich überteuert ist. Warum also soll ich es NICHT tun? Ich fahre ja auch nicht mehr das älteste und kleinste Auto, nur damit die Kids mitkriegen, dass man überall sparen sollte ........

Zudem geniesse ich es total mir endlich tolle Klamotten kaufen zu können, die ich ja als Kind und Jugendliche NIE bekam. Sie geben mir ein gutes Gefühl !!!

Lg
N.

mici

Re: ich liebe es........

Beitrag von mici » 16:02:2014 20:29

Hi Nicko,

ich finde es sehr nachvollziehbar, dass Du ausgerechnet bei den Klamotten großzügig bist, wenn Du sie als Kind nicht kriegen durftest. Und ich denke auch, dass man den eigenen Kindern durchaus auch an anderen Stellen vermitteln kann, dass das Geld verdient werden muss. Die meisten Menschen haben ja in der Regel ein finanzielles Limit und müssen sich folglich entscheiden, wofür sie ihr Geld ausgegeben und wofür eben nicht. Wenn man also bei den Klamotten großzügig ist, bedeutet das ja oft, dass man an anderer Stelle sparsamer ist. Und genau diese Prioritäten vermittelt man damit ja den Kinder: Das es wichtig, schön, angenehm etc., ist, in guter Kleidung rumzulaufen, während es z.B. weniger wichtig ist, jedes Jahr in die Karibik zu fliegen. In manchen Familien sind die Prioritäten vielleicht auch gerade andersherum. Dazu kommt für mich, dass es zur "normalen Erziehung" bzw. politisch korrekten Erziehung auch dazugehören könnte, den Kindern zu erklären, dass H&M, Kik etc. ihre Sachen unter sehr problematischen Produktionsbedingungen fertigen lassen (Kinderarbeit, Einsatz von Chemikalien, Billiglöhne). Das gilt zwar für einige teure Hersteller auch, aber ich achte z.B. beim Kauf von Kleidung immer darauf, wo das Stück gefertigt wurde. Produkte aus China und Bangladesh kaufen wir nicht.

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7856
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: ich liebe es........

Beitrag von Marika » 17:02:2014 8:43

... und wichtig finde ich persönlich noch, dass man vermittelt, dass man Menschen nicht nach der Kleidung bzw. nicht nach dem äußeren bewertet. Egal ob Marke oder nicht: Es zählt der Mensch der drinnen steckt.
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Nickolakala
power user
Beiträge: 826
Registriert: 21:12:2005 22:10

Re: ich liebe es........

Beitrag von Nickolakala » 17:02:2014 11:11

Hallo Marika,

klaro, auch DAS wird den Kids vermittelt ............

LG N.

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7856
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: ich liebe es........

Beitrag von Marika » 17:02:2014 12:56

Also das war mir bei dir eh klar... :wink:
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast