Stellt Euch vor...

Austausch alltäglicher Sorgen oder Freuden

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nickolakala
power user
Beiträge: 826
Registriert: 21:12:2005 22:10

Stellt Euch vor...

Beitrag von Nickolakala » 22:06:2014 23:03

Ich habe heute auf einem Familienfest eine Frau kennengelernt. Gleich alt wie ich. Geschäftsfrau. Auf der ganzen Welt unterwegs. Eine super symphatische, nette Frau, wir waren gleich auf einer Wellenlänge.

Und -keine Ahnung wieso- hab ich ihr von meinen Ängsten erzählt, von den Tabs die ich nehme und den vielen Kilos die ich zugenommen habe!

Und was kommt da? Kanns ja immernoch nicht glauben: sie hatte auch eine zeitlange EXTREME ÄNGSTE in Form von alleine schlafen und überhaupt alleine zu sein. Ich habe gedacht ich traue meinen Ohren nicht. Eine Frau von Welt die durch die Welt fliegt als wäre es ihr Wohnzimmer !!!

Leider wurden wir dann gestört und konnten uns nicht mehr weiter unterhalten. Aber wir halten Kontakt. Ich bin ja soooo gespannt.

SLP, aber für mich doch wichtig .......

Hanna3756

Re: Stellt Euch vor...

Beitrag von Hanna3756 » 23:06:2014 10:57

Na du.

Das hört sich ja interessant an. :) Vielleicht kann Sie dir ja auch noch Tipps geben. Würde mich freuen wenn du berichten würdest. LG Hanna

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7835
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Stellt Euch vor...

Beitrag von Marika » 24:06:2014 8:04

Hallöle,

so ist es mir auch schon ergangen. Man trifft Menschen, die scheinbar ALLES GLÜCK der Welt haben und dann stellt sich heraus, dass sie selber aber schon ganz arg zu kämpfen hatten. Meist ergibt sich genau aus DIESEM Kampf dann eine andere Sichtweise die zu diesem Glücklich-und Erfolgreich Sein führt.

Heute geht es mir oft so: viele denken ich habe alles, es ist alles perfekt bei mir und sagen mir das dann. Die Gesichter solltet ihr sehen, wenn ich mit meinem Hintergrund raus rücke.... Manch einer kann es fast nicht glauben. Was ich heute habe, hätte ich nicht, wäre ich nicht krank geworden. Meine Sichtweise hätte sich nicht verändert und ich wäre heute noch die Frau die Scheuklappen rumläuft und nicht weiter als bis zum Tellerrand schaut. :wink:

Daneben ist es immer schön, wenn man im realen Leben auf Menschen trifft, die das selbe erlebt haben, wie man selber. Das Verständnis ist ein ganz anderes und man sieht sich in die Augen dabei. Das gibt auch mir immer wieder viel - auch noch nach so vielen Jahren.
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast