Familienfeiern

Austausch alltäglicher Sorgen oder Freuden

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nickolakala
power user
Beiträge: 826
Registriert: 21:12:2005 22:10

Familienfeiern

Beitrag von Nickolakala » 02:09:2014 18:14

Die sind bei uns einfach nur ANSTRENGEND und NERVIG!!!

Schwiegervater rennt rein, setzt sich 10m., trinkt Kaffee, isst Kuchen dann rennt er im Haus rum !!!!
Eine "Freundin" unterhält den ganzen Tisch und quasselt ein Kram, dass es mir schlecht wird............

Dann gibt's Diskussionen, welche Schule denn jetzt am besten ist. Gymnasium, Realschule, und das alles in einer LAUTSTÄRKE dass ich nach 2 Stunden fix und alle bin und einfach nur froh bin, dass ENDLICH alle gehe.
Ist ja auch nicht wirklich Sinn und Zweck der Sache.
Kotz.

N.

kullerfrau

Re: Familienfeiern

Beitrag von kullerfrau » 02:09:2014 20:28

Ha! Familienfeiern sind einfach nur zum kotzen,vor allem,wenn die Familie des Partners dabei ist.das Niveau ist nur Stammtischmäßig,die Kinder der anderen schreien und rennen nur rum und ich habe immer das Gefühl, da nicht dazu zu gehören.will ich auch nicht wirklich ist trotzdem sch...,weil diese feiern leider sehr oft sind und man nicht absagen DARF! Grrr...

lotte
power user
Beiträge: 1779
Registriert: 05:09:2008 7:58

Re: Familienfeiern

Beitrag von lotte » 07:09:2014 19:46

Hey Ihr,

wieso darf man denn Familienfeiern nicht absagen?
Genau das ist doch der Punkt: sie nerven Euch, aber Ihr geht trotzdem hin, veranstaltet sie bei Euch zu Hause, weil sich das so gehört, weil Ihr niemanden enttäuschen wollt, weil die anderen Euch sonst für undankbar, gemein etc halten ...

Da würde mir auch schlecht werden ;)

Nun ist es nicht so, dass wir nie eine Feier hätten, aber wenn ich nicht mag, sag ich das auch. Ausser vielleicht bei einmaligen Events wie runden Geburstagen oder so, aber das ist ja überschaubar. Ich habe nämlich keinen Bock, nur um des Friedens Willens alles mitzumachen, was meine Familie möchte. Nur weil sie meine Familie ist, ist das noch lange oder erst recht nicht einzusehen, dass ich ständig was mitmachen muss, was mir nicht passt.

LGL
Ängste soll man nicht verdrängen. Man muß mit ihnen gedanklich so lange Schach spielen, bis man sie mattgesetzt hat.

(Robert Pfützner)

Nickolakala
power user
Beiträge: 826
Registriert: 21:12:2005 22:10

Re: Familienfeiern

Beitrag von Nickolakala » 07:09:2014 21:18

Hi lotte,

ja ICH hätte ja SPASS am Feiern und mache das auch recht gerne. Zusammensitzen, lachen, Spass haben. Aber LEIDER ist das bei UNS nicht möglich. Nur Diskutierei, Angespanntheit.....nicht wirklich schön.
Aber vll. sollte ich deshalb die Feierei in Zukunft einfach lassen. Schade eigentlich !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast