Einstieg in den Job!

Austausch alltäglicher Sorgen oder Freuden

Moderator: Moderatoren

Antworten
Inga
power user
Beiträge: 154
Registriert: 02:09:2013 19:30

Einstieg in den Job!

Beitrag von Inga » 11:10:2014 12:41

Hallo ihr Lieben!

ich melde mich mal wieder...Ich arbeite seid zwei Wochen wieder, keine volle Stelle,aber immerhin 20Std./Woche. Eigentlich kann ich mich nicht beschwerden. Es lief soweit ganz gut und ich habe sogar ein paar Überstunden gemacht. Nach der Arbeit so gegen 14Uhr mache ich mich dann direkt auf den Weg und hole meine kleine aus der Kita ab...also es geht dann ohne Pause weiter. Gestern Abend war ich dann noch auf nem Konzert und ziemlich spät im Bett.

Heute fühle ich mich ziemlich ausgepowert und gerade habe ich meine Schatz ins Bett gebracht und es kamen wieder Ängste hoch...was ist wenn du das alles nicht schaffst?, Job und Familie....was wenn ich nen Rückfall bekomme? Ich fühle mich heute einfach nicht so gut...so als würde jetzt die Anspannung der Woche abfallen.

Kennt ihr das? Was kann ich dagegen machen? Muss ich mehr Pausen einlegen?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.
Oder muss ich mich einfach erstmal wieder dran gewöhnen....

Uber Austausch würde ich mich freuen...

lg inga
Diagnose:
10/2012 erstes Kind
schwere PPD mit massiven ZG
09/2017 zweites Kind
gesund und glücklich

Schneckejenny

Re: Einstieg in den Job!

Beitrag von Schneckejenny » 11:10:2014 14:01

Hallo
Erstmal schön das du wieder arbeiten kannst. Manchmal ist das wie ein Kreislauf aufstehen Kinder weg bringen arbeiten Kinder abholen usw. Ich gehe abends in der Woche nicht mehr weg da brauche ich auch etwas Ruhe für mich und mein man. Vor allem achte ich drauf das ich genug Schlaf bekomme wenn ich dann mal schlafen kann.verlange nicht so viel von dir und nicht alles auf einmal.was spricht denn gegen ein Konzert am Wochenende.wenn ich einen stressigen Tag hatte dann habe ich auch immer diese wieder gehenden Gedanken.ob ich eine gute Mutter bin ob ich das überhaupt schaffe.habe mir jetzt so 2 mal die Woche abends ne Stunde frei gehalten und da mache ich Yoga.
Mache alles schön in ruhe dann wird das schon
LG

Antworten