Theorie und Praxis

Austausch alltäglicher Sorgen oder Freuden

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Claudia
Beiträge: 36
Registriert: 06:07:2017 19:34

Theorie und Praxis

Beitrag von Claudia » 18:03:2018 15:36

Hallo Ihr Lieben,

ich würde gerne von Euch wissen, wie Ihr es schafft, Euer theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Mir geht es hier vor allem um psychologische Themen.

Wenn ich in mein Bücherregal schaue finde ich dort Unmengen an Bücher und Ratgeber:

- das Kind in Dir muss Heimat finden (inkl. Arbeitsbuch)
- wer bin ich ohne Dich
- jetzt denk ich wirklich nur an mich
- schenk Dir selbst ein neues Leben
- was Deine Angst Dir sagen will
uvm.

Irgendwie schaffe ich es aber nicht, konkret damit zu arbeiten bzw. Dinge, die dort angegeben sind, in meinen Alltag zu integrieren. Ich habe ja lange Zeit Verhaltenstherapie gemacht, daher weiß ich auch wo meine Baustellen sind. Aber irgendwie merke ich immer wieder, dass ich in alte Muster verfalle. Daher sprechen mich auch immer wieder neue psychologische Ratgeber in der Buchhandlung an ;-)

Ich bin gespannt auf Euer Feedback.

Liebe Grüße von
Claudia
Geburt meiner Tochter 12/2009
PPD mit ZG und Angstzustände seit 02/2010
Citalopram und Opipramol
Verhaltenstherapie
Rückfall 2011 nach Absetzen der Medikamente
Erneut Citalopram und Opipramol
Rückfall 2013 nach Antibiotika
Rückfall 06/2017 nach Nikotinentzug und Stress
Aktuell 20mg Escitalopram und 200mg Quetiapin

Antworten