Wieder da

Schöne Erlebnisse, schöne Geschichten, Freude, Positives

Moderator: Moderatoren

Antworten
Sanna
power user
Beiträge: 914
Registriert: 17:03:2013 14:36
Wohnort: Ruhrgebiet, NRW

Wieder da

Beitrag von Sanna » 03:03:2019 22:01

Hallo, ihr Lieben!

Die ein oder andere wird mich noch kennen. Ich war lange Zeit hier im Forum aktiv und habe mich dann nach überstandener PPD verabschiedet. Ich bin auch nicht wieder hier, weil es mir schlechter geht. Mir geht es nach wie vor prima. :wink:

Für alle, die mich nicht kennen, hier ein bisschen was zu meiner Geschichte:

Erkrankt an schwerer PPD 2012 nach der Geburt meines zweiten Sohnes. Mein großer Sohn war zu diesem Zeitpunkt sieben Jahre alt. Sehr schwerer Verlauf, drei Suizidversuche, acht stationäre Therapien zwischen November 2012 und März 2014. Unter anderem auf der Mutter-Kind-Station der LWL Klinik in Herten. Erste deutliche Verbesserung der PPD im Frühjahr 2014. Danach stetige Besserung, bis zum letzten Symptom im November 2015.

Medikation: 20mg Escitalopram, 40mg Zeldox, 45mg Mirtazapin. Davon nehme ich heute noch 20mg Escitalopram und 10mg Zeldox (bin am Ausschleichen).

Seit November 2015 komplett symptomfrei! Heute geht es mir so gut, wie noch nie zuvor in meinem Leben. Es geht mir da ähnlich wie Marika. Für mich war die PPD rückblickend mehr Segen als Fluch, denn mir wurden Türen zu einer Lebensqualität geöffnet, die ich bis daher nicht kannte. Und noch heute bemerke ich immer wieder Verbesserungen, mit denen ich niemals gerechnet hätte.

Warum bin ich also wieder hier?

In meinem persönlichen Umfeld ist jemand psychisch erkrankt. Und ich stelle fest, wie wichtig es ist mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Mut zu machen und da zu sein. Dieses Forum hat mich durch meine schwerste Zeit getragen. Jetzt bin ich dran.

Es ist schön, wieder hier zu sein. Und für alle, die noch drin stecken: Das wird wieder. Ganz sicher.

Liebste Grüße, Sanna
schwere PPD 2012, heute komplett symptomfrei

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 8125
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Wieder da

Beitrag von Marika » 04:03:2019 8:50

Hallo Sanna,

schön, dass du wieder bei uns bist. Ich habe dich vermisst, deine positive Geschichte ist sooo viel wert und wird vielen Mut und Kraft geben.

Ich freue mich, dass es dir nach wie vor so gut geht und das sich sogar immer neue Türen öffnen - genau so habe ich es auch erlebt.

Für deinen Bekannten wünsche ich dir/euch viel Kraft und vielleicht können wir dir hier ein bisschen beistehen!
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Astrid
power user
Beiträge: 231
Registriert: 18:09:2017 11:34

Re: Wieder da

Beitrag von Astrid » 26:04:2019 15:59

Hallo Sanna,

schön zu lesen, dass es dir immer noch gut geht. Ich freue mich so sehr für dich. Und es gibt allen hier Hoffnung, auch bald gesund zu werden.

Liebe Grüße von Astrid
schwere PPD nach der Geburt des ersten Kindes 2006
2011 zweites Kind ohne PPD
heute gesund ohne Medis
beginnende Wechseljahresbeschwerden

Mari
Beiträge: 8
Registriert: 27:04:2019 20:27

Re: Wieder da

Beitrag von Mari » 03:05:2019 17:54

Hallo!
Es tut so gut zu lesen dass tatsächlich.das leben.wieder schön werden kann....selbst nach 3!!!!!! Selbstmordversuchen :shock: das muss ja schrecklich gewesen sein? Lg mari
Liebe Grüße Marina

Antworten