Unser Baby ist da!

Schöne Erlebnisse, schöne Geschichten, Freude, Positives

Moderator: Moderatoren

Antworten
Löwenmutter
Beiträge: 55
Registriert: 08:08:2018 9:47

Unser Baby ist da!

Beitrag von Löwenmutter » 22:01:2020 23:51

Ihr lieben,
Ich habe ja schon geschrieben dass ich im April ganz ungeplant noch einmal schwanger geworden bin. Niemals hätte ich es nach der ppd noch mal mit Absicht gewagt. Aber es sollte wohl so sein. Gestern morgen bin ich in einer wunderschönen friedlichen Hausgeburt voller Glück und stolz ein viertes Mal Mutter geworden. Es fühlt sich alles ganz richtig und normal an, so wie bei meinen ersten beiden Kindern. Wir sind alle zuhause und genießen die aufregende zauberhafte Zeit mit dem neuen Minimensch.
4 Kinder... so viele . Und das schönste, es versetzt mich nicht in Angst und Schrecken sondern weckt Vorfreude auf die Herausforderung.
1. Kind 2013 gesund und glücklich
2. Kind 2015 gesund und glücklich
3. Kind 2018 PPD ( MuKi- Klinik verhaltenstherapie escitalopram)
4. Kind 2020 Mini-PPD bislang ohne Medikamente aber wieder Psychotherapie

Benutzeravatar
Kikke
power user
Beiträge: 544
Registriert: 03:04:2019 19:02

Re: Unser Baby ist da!

Beitrag von Kikke » 23:01:2020 7:11

Und so beginnt das Leben. Immer wieder ein Wunder.
Von Herzen alles Liebe und eine tolle Kennenlernzeit.
November 2017: Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen

Aktuell: Der normale Mutterwahnsinn

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 8320
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Unser Baby ist da!

Beitrag von Marika » 23:01:2020 8:36

Alles Liebe und Gute auch von mir!!! Wunderschön, was du schreibst - ich gönne es euch von Herzen!
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Celeste
power user
Beiträge: 233
Registriert: 11:10:2019 10:14

Re: Unser Baby ist da!

Beitrag von Celeste » 23:01:2020 9:34

Von Herzen alles Gute. So so wundervoll!

Alles liebe
Celeste
1. Kind ( 2008 ) ohne PPD
2. Kind ( 2011 ) ohne PPD
3. Kind ( 2019 ) schwere PPD mit Angsterkrankung

Momentan Citalopram 40mg, bei Bedarf Promethazin, Agnuscaston

März 20: Olanzapin abgesetzt

Mimimi
power user
Beiträge: 134
Registriert: 14:12:2019 17:10

Re: Unser Baby ist da!

Beitrag von Mimimi » 23:01:2020 20:10

Alles alles Liebe und ich wünsche dir einfach ein glückliches Leben mit deiner Familie!
Ein wunderschönes Geschenk nach einer schweren Zeit :)

Ich habe selber viele Geschwister, es ist so schön und man fühlt sich nie alleine :)

Ich hoffe ich kann es auch irgendwann nochmal wagen erneut schwanger zu werden.
Aber dafür ist noch genug Zeit..

Alles Gute
1. Kind 11/2017 überglücklich
2. Kind 08/2019 schwere PPD mit Angststörung :cry:

Med.: 25mg Sertralin - sofort wieder abgesetzt
10mg dann 20mg Citalopram

November17
power user
Beiträge: 347
Registriert: 11:10:2018 11:54

Re: Unser Baby ist da!

Beitrag von November17 » 26:01:2020 14:48

Hey,

auch von mir die herzlichsten Glückwunsche.

Schön, dass alles so gut geklappt hat und es euch gut geht!

Freue mich schon über deine Zwischenberichte.

LG

Mel
power user
Beiträge: 345
Registriert: 25:11:2018 13:07

Re: Unser Baby ist da!

Beitrag von Mel » 26:01:2020 22:31

Liebe Löwenmutter,
herzlichen Glückwunsch ❤️🌸
Ich bin auch ganz gespannt, was du berichtest.
Mel
PPD seit Juli 2017, seitdem Mirtazapin 15mg
(Mit Unterbrechung), dann 30mg Mirtazapin und Opipramol 75mg,
Seit Sept. 2019 Setralin
mittlerweile 200mg und 15mg Mirtazapin.
Opipramol ausgeschlichen

Julia
Beiträge: 57
Registriert: 08:10:2018 13:18

Re: Unser Baby ist da!

Beitrag von Julia » 27:01:2020 7:49

Hallo Löwenmutter,

von mir auch noch herzlichen Glückwunsch!!! Ich wünsche dir von Herzen alles Gute!!!

Liebe Grüße
Julia
1. Kind 2015: Geburtstrauma nach sekundärer eiliger sectio
2. Kind 2018: VBAC
Diagnose PPD 07/2018

aktuell 120mg Duloxetin und 100mg Opipramol

Tina-Fr
Beiträge: 14
Registriert: 23:06:2019 8:28

Re: Unser Baby ist da!

Beitrag von Tina-Fr » 31:01:2020 20:09

Wow,das klingt unfassbar schön und auch so motivierend :D
Vielen Dank,dass du dein Glück mit uns teilst und uns somit allen auch Mut machst!
Genieße die Zeit!!!
3/2017 Geburt unserer Tochter :-)
Danach massive Schlafstörungen und Entwicklung einer Angststörung
7-10 /2017 stationärer Aufenthalt mit meiner Tochter
8 /2017 Beginn Sertralin 100mg. 3/2018 Umstellung auf Venlafaxin 112,5 mg.
2/2019 Venlafaxin angesetzt wg. 2. Kinderwunsch
7/2019 Beginn Sertralin 75mg
04/2020 Geburt unserer 2. Tochter :-)

Antworten