Ich bin ja gar nicht allein :)

Hier können sich unsere Mitglieder vorstellen

Moderator: Moderatoren

alibo79
power user
Beiträge: 1155
Registriert: 16:06:2021 11:15

Re: Ich bin ja gar nicht allein :)

Beitrag von alibo79 »

Ich wollte fragen, wann du wieder vorhast zu arbeiten? Dass du dir die Arbeit im Moment so gar nicht vorstellen kannst, ist ganz normal und ist einfach die Krankheit, die dir solche Gedanken macht.
Die Depression flüstert dir alles negative ein, aber die Depression lügt und du wirst mit der Zeit immer mehr Lust, Freude und Spaß an deinem alten Leben finden.
Jetzt musst du Geduld haben und in kleinen Schritten denken. Manchmal sind es ganz kleine Sachen, die wieder besser laufen. Und dann wird es wieder etwas schwieriger, das ist ganz normal, dass sind diese Wellen. Aber mir der Zeit werden die Wellen flach und weniger.
2014 schwere PPD mit Ängsten, 6 Monate Tagesklinik
2015- 2019 mirtazapin, erst 45mg ab 2017 langsam reduziert
Zwischendurch versuch mit citalopram, nach 2 Monaten abgesetzt, da starke Verschlimmerung der Depression
Anfang 2021 erneut schwere Depression wieder 45 mg mirtazapin zusätzlich noch quetiapin 150mg
Über Jahre zusätzlich noch psychotherapeutische Behandlung
Antworten