Eisenwert

Austausch persönlicher Erfahrung mit der Depression/Psychose vor und nach der Geburt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Anne 861
power user
Beiträge: 524
Registriert: 19:11:2021 14:59

Eisenwert

Beitrag von Anne 861 »

Hallo ,
Ich wollte mal fragen ob sich jemand mit den eisenwerten aus kennt .Ich war gestern zum Blut abnehmen da mein vitamin d Wert ganz unten war und ich schauen wollte ob er nun mit den Tabletten gestiegen ist .Sie hat Eisen gleich mit abgenommen, da er auch immer niedrig ist .Sie sagte der Richtwert oder die Spanne der norm liegt zwischen 40 und 300 .Nun weiß ich nicht welche Einheit gemeint ist .Mein letzter wert lag bei 40 ..ich frage ,da ja Eisen und vitamin d viel mit dem befinden zu tun hat oder ? Vielleicht kennt sich jemand aus .lg
Anne 861
power user
Beiträge: 524
Registriert: 19:11:2021 14:59

Re: Eisenwert

Beitrag von Anne 861 »

Oder sie meint den ferritinwert ..
Nici
Beiträge: 63
Registriert: 28:06:2021 18:18

Re: Eisenwert

Beitrag von Nici »

Hallo Anne,
die Werte sind bei mir auch immer niedrig gewesen.
Ich nehme täglich Vigantonol und Floradix.
Wichtig ist der Ferritinwert, das ist der Eisenspeicher.
Wenn der zu niedrig ist, sollte man lt. meiner Ärztin Eisenpräparate einnehmen.
Nici

15mg Escitalopram
Anne 861
power user
Beiträge: 524
Registriert: 19:11:2021 14:59

Re: Eisenwert

Beitrag von Anne 861 »

Merkst du eine Besserung dadurch ? Floradix habe ich als Tabletten erhalten ,die sind wohl besser verträglich und vitamin d habe ich die 20.000 gekriegt .Mal schauen wie die nächsten Werte ausfallen .Obwohl ich sehr viel draußen bin ,hätte ich nicht mit vitamin d mangel gerechnet .
Nici
Beiträge: 63
Registriert: 28:06:2021 18:18

Re: Eisenwert

Beitrag von Nici »

Von Floradix nehme ich auch die Tabletten, allerdings schon sehr lange. Durch die Kombination mit Vitamin D bin ich tagsüber nicht müde und um einiges fitter.
Nici

15mg Escitalopram
Löwenmutter
power user
Beiträge: 203
Registriert: 08:08:2018 9:47

Re: Eisenwert

Beitrag von Löwenmutter »

Ich hatte auch oft Eisenmangel. Es gibt da 2 Werte, den HB und den feritin wert. Der hab liegt wohl so zwischen 12,5 und 15 bei frauen. Der ferritin Wert hat einen riesigen Normbereich. 20 ist da die untere Grenze. Der hb speist sich durch den ferritinwert. Es ist also zuerst der ferritin Wert der schlecht wird.
1. Kind 2013 gesund und glücklich
2. Kind 2015 gesund und glücklich
3. Kind 2018 PPD ( MuKi- Klinik verhaltenstherapie escitalopram)
4. Kind 2020 Mini-PPD überstanden
Anne 861
power user
Beiträge: 524
Registriert: 19:11:2021 14:59

Re: Eisenwert

Beitrag von Anne 861 »

Ah okay,vielen Dank. Dann ist es der ferritinwert .Hast es gemerkt das es dir mit dem Mangel schlechter ging ? Eisen und vitamin d spielen wohl auch eine Rolle bei der Psyche oder wurde mir das falsch erklärt? Lg
Antworten