Zuspruch

Austausch persönlicher Erfahrung mit der Depression/Psychose vor und nach der Geburt

Moderator: Moderatoren

Christina
Beiträge: 60
Registriert: 27:04:2018 20:41

Re: Zuspruch

Beitrag von Christina » 03:01:2020 20:19

Am Anfang ist es schwer, weil stressig und man würd am liebsten daheim bleiben weil man keine Energie hat. Aber das wird besser und du wirst stolz auf dich sein, was du trotz Krankheit leistest.
Seit Geburt meiner Tochter im Oktober 2017 an PPD erkrankt.
5 Wochen stationär ohne Kind
7 Wochen Mutter-Kind-Tagesklinik
Medis: Sertralin, Bupropion, Quetiapin, Progesteron in 2. Zyklushälfte (brauch ich seit Mitte 2019 nicht mehr)
Psychotherapie

Juli 2018: Quetiapin wegen Restless Leg-Syndrom abgesetzt
Juli 2019: Jetzt wird ausgeschlichen...Sertralin auf 100mg
September 2019: Sertralin auf 50mg
Februar 2020: Sertralin 25 mg
März 2020: Sertralin ausgeschlichen

Antworten