Mutter-Kind-Klinik - Erfahrungen und Rat

Infos, Tipps und Erfahrungen mit Mutter-Kind Einrichtungen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Svenja
Beiträge: 11
Registriert: 21:04:2021 15:58

Mutter-Kind-Klinik - Erfahrungen und Rat

Beitrag von Svenja »

Hallo zusammen,

ich werde seit 6 Wochen ohne mein Kind in einer Klinik stationär behandelt. Ich bin am überlegen in eine Mutter-Kind-Klinik zu wechseln. Ich habe natürlich auch die Hoffnung, dass ich dadurch wieder zu meinem Kind finde, habe aber auch einige Bedenken und Fragen.

Fragen:
1. War jemand von euch schon in einer Mutter-Kind-Klinik in Hamburg und kann Empfehlungen aussprechen?
2. Mutter-Kind-Kliniken nehmen nur Mutter und Kind auf, wenn das Kind auch etwas hat. Mein Kind ist gesund, wie habt ihr das geregelt? Ich habe Angst, dass mein Kind dann irgendeine Behandlung bekommt, die es nicht braucht.

Bedenken:
1. Ich fühle mich noch nicht bereit mich um mein Kind zu kümmern. Jeder Tag ist gefühlt bei mir anders. Mal geht es mir gut. Mal bin ich so fertig. Mal habe ich tierische Angst. Jeden Tag alleine mit meinem Kind zu Hause zu sein, traue ich mir noch nicht zu. Auch bei der Mutter-Kind-Klinik habe ich die Befürchtung, dass mir das zu viel wird und mein Kind darunter leidet. Oder muss ich da vielleicht auch durch? Ist das vielleicht eine Art Therapie, dass man sich seinen Ängsten stellen muss? Ich empfinde es als Doppelbelastung, wenn man mit sich und dann noch mit dem Kind beschäftigt ist.

Vielen Grüße
Svenja
Antworten