Promethazin Tropfen kaputt? lichtempfindlichkeit?

Erfahrungen mit Medikamenten, Fragen, Infos, Tipps, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
katl0607
power user
Beiträge: 156
Registriert: 11:10:2015 14:39

Promethazin Tropfen kaputt? lichtempfindlichkeit?

Beitrag von katl0607 » 05:05:2016 2:59

Hi Leute!

Ich bin verzweifelt. ..
Kann es sein, dass meine Promethazintropfen kaputt sind und nicht mehr wirken?
Erst jetzt , nachdem es mir seit Tagen wieder schlechter geht und meine Ängste wieder sehr stark und wellenförmig über den Tag auftauchen, fiel mir auf, dass auf der Flasche der Promethazintropfen ein wichtiger Hinweis steht "Bitte Flasche im Umkarton aufbewahren und vor Licht schützen "
Meine Flasche steht meistens irgendwo im Haus rum, aber eben nicht Lichtgeschützt.
Kann es sein, dass sie kaputt sind und nicht mehr wirken?
Ich nehme seit 8 Monaten die gleiche Dosis. Und es ging ja auch schon gut bergauf. Auch Einbrüche musste ich aushalten. Doch dieser aktuelle Einbruch kommt mir komisch vor...
habe seit gestern auch meine Periode. Das spielt bestimmt schon auch wieder eine rolle.


Soll ich mal in meiner Apotheke nachfragen ob meine Tropfen wirklich kaputt und dadurch ein wirkungsverlust sein kann?
Meine Ärztin ist in dieser Woche nicht mehr da.
was tun?
1. Kind geboren 7/14
Ab der Geburt schleichend Ängste und Panikattacken.
September 2015 psychosomatische Tagesklinik für 7 wochen
Diagnosen: Panikstörung, depressive Episode
sertralin 100 mg
Quetiapin 75 mg
Promethazin Trpf

lotte
power user
Beiträge: 1779
Registriert: 05:09:2008 7:58

Re: Promethazin Tropfen kaputt? lichtempfindlichkeit?

Beitrag von lotte » 05:05:2016 18:37

Hey Du,

klar kannste morgen noch mal in der Apo nachfragen, aber ich denke mit "lichtgeschützt" ist schon eher so was wie pralle Sonne gemeint und nicht, wenn die Flasche bei Zimmertemperatur und normalem Tageslicht rumsteht.

Periode ist immer ein bisserl schwieriger, ansonsten immer auch schauen, was in der letzten Zeit so los war. Da liegt der Teufel oftmals im Detail, sprich kleine Dinge können auch Einbrüche bescheren. Kannst ja noch mal in Dich gehen und nachforschen, ob Dich iwas besonders gestört hat oder so ;)

LGL
Ängste soll man nicht verdrängen. Man muß mit ihnen gedanklich so lange Schach spielen, bis man sie mattgesetzt hat.

(Robert Pfützner)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste