Enttäuscht

Erfahrungen mit Medikamenten, Fragen, Infos, Tipps, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Kathi1801
power user
Beiträge: 121
Registriert: 21:02:2016 15:11
Wohnort: Ratingen

Enttäuscht

Beitrag von Kathi1801 » 05:01:2018 19:06

Guten Abend,

Ich bin so wütend auf meine Ärztin und auch auf mich.

Es ist so das ich bis Mai 375mg Venlafaxin genommen habe danach Duloxitin aber nicht vertragen...jetzt kommt es ,von einer normalen Tagesdosis Milnacipram 100mg hat mir meine Ärztin tatsächlich seit Ende Juli nur 25 mg verschrieben....und vom Venlafaxin brauchte ich die höchste Dosis und meine Ärztin lässt mich fast auf 0 laufen....man muss wirklich alles überprüfen und nachhaken.

Was soll ich jetzt machen....da war ja der Rückfall vorprogrammiert

Liebe Grüße Kathi
PPD direkt nach der Geburt -> 04.12.15
Milna Neurax 50mg
50mg Valdoxan
900mg Lithium

Kathi1801
power user
Beiträge: 121
Registriert: 21:02:2016 15:11
Wohnort: Ratingen

Re: Enttäuscht

Beitrag von Kathi1801 » 06:01:2018 0:17

Niemand da? :(
Wäre schön wenn man mir antwortet...
PPD direkt nach der Geburt -> 04.12.15
Milna Neurax 50mg
50mg Valdoxan
900mg Lithium

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7842
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Enttäuscht

Beitrag von Marika » 06:01:2018 11:45

Hallöle, manchmal dauert es mit den Antworten etwas... 😉

Habt ihr die Dosis nicht gemeinsam besprochen, bzw hat dich deine Ärztin nicht aufgeklärt?
Das wäre natürlich schon krass 😱

Falls du es nicht schon getan hast: Ärztin kontaktieren und abklären, ob eine Erhöhung angezeigt ist, was aber fast logisch wäre. Sollte sie im Urlaub sein, schau ob du die Vertretung erreichst um das zu klären.

Ich finde diese Vorgehensweise schon krass.... :shock:
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Benutzeravatar
emliy10
Beiträge: 67
Registriert: 03:09:2015 10:34
Wohnort: irgendwo im Vogtland

Re: Enttäuscht

Beitrag von emliy10 » 08:01:2018 12:48

Hallo Kathi, ich kann dich sehr gut verstehen dass du verärgert und enttäuscht bist. Ich habe selber so etwas schon durchmachen müssen und ich muss sagen ich bin wirklich vorsichtiger geworden und ich kontrolliere immer nach wie viel mg mir verschrieben wurde. Vor allem höre ich jetzt öfter auf mein Bauchgefühl bzw ich informiere mich oft in diesen Forum nach. Bei mir wurde ja erst vor ein paar Wochen das Neuroleptikum von 50 auf 0 von heute auf morgen abgesetzt und ich hatte einen wirklich schlimmen Rückfall. Nach Rücksprache mit embryotox hätte ich es niemals absetzen dürfen.
Man hat ja auch ein gewisses Vertrauen in die Ärzte, sie haben ja schließlich studiert aber das Bauchgefühl zeigt eine meistens den richtigen Weg.
Ich bin wirklich auch schockiert von deiner Ärztin, da war ja die Folge von dem Rückfall ganz logisch.

Ich hoffe sehr für dich dass es dir bald besser geht.
Ich denke an dich.
1. Kind geboren 06.2015 --> PPD mit Ängsten
7 Wochen Mutter-Kind Klinik
75mg Venlafaxin, 100mg Seroquel
06.2017 0mg Seroquel, 75mg Venlafaxin
Rückfall 09.2017
13 Wochen Tagesklinik
aktuell 150mg Venlafaxin, 50mg Seroquel

Benutzeravatar
emliy10
Beiträge: 67
Registriert: 03:09:2015 10:34
Wohnort: irgendwo im Vogtland

Re: Enttäuscht

Beitrag von emliy10 » 11:01:2018 18:43

Hallo Kathi, wie geht es dir mittlerweile?
Hab öfter mal an dich gedacht.
Hast du die Medis wieder erhöht?

Lg Melanie
1. Kind geboren 06.2015 --> PPD mit Ängsten
7 Wochen Mutter-Kind Klinik
75mg Venlafaxin, 100mg Seroquel
06.2017 0mg Seroquel, 75mg Venlafaxin
Rückfall 09.2017
13 Wochen Tagesklinik
aktuell 150mg Venlafaxin, 50mg Seroquel

Kathi1801
power user
Beiträge: 121
Registriert: 21:02:2016 15:11
Wohnort: Ratingen

Re: Enttäuscht

Beitrag von Kathi1801 » 13:01:2018 16:14

Hallo Melanie,

Mir geht es so lala,ich habe jetzt glaub ich seit 4 Tagen erhöht.
Momentan merke ich noch nicht viel außer halt die letzte Erhöhung die hat allerdings 1 1/2 Wochen gebraucht um sich bemerkbar zu machen.
Und das blöde ist das ich jetzt noch 4 Tage Antibiotikum nehmen muss und das nimmt mich emotional sehr mit ich weine viel fühle mich echt krank und das geht auch noch auf den Magen.

Ich weiß heute weder ein noch aus und das nach 2 langen langen Jahren.

Wie geht es dir momentan?

Liebe Grüße Kathi
PPD direkt nach der Geburt -> 04.12.15
Milna Neurax 50mg
50mg Valdoxan
900mg Lithium

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste