Derealisation

Erfahrungen mit Medikamenten, Fragen, Infos, Tipps, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
MiHe1417
Beiträge: 94
Registriert: 12:10:2017 21:49

Derealisation

Beitrag von MiHe1417 » 27:02:2018 21:42

Hallöchen ihr,

ich nehme seit dem 6. Dezember 17 Sertralin. Seit genau 5 Wochen bin ich jetzt auf 75 mg. Klappt soweit auch, die 2. Zyklushälfte ist zwar echt ätzend, aber bisher konnte ich es relativ gut aushalten. Es gibt bessere und schlechtere Tage.

Was mir allerdings zu schaffen macht, ist die Derealisation und dass mein Gedächtnis total schlecht ist. Wird das denn auch noch besser oder muss ich eventuell doch auf 100 mg hoch? Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Vielen Dank schon mal und einen schönen Abend!
Viele liebe Grüße
Sandra

1. Kind 11/14 Zwangsgedanken
2. Kind 6/17 Angststörung mit Panikattacken, PTBS, Zwangsgedanken

75 mg L-Thyroxin
100 mg Sertralin


seit 10/2017 Verhaltenstherapie

"Man muss das Leben tanzen." (Nietzsche)

Antworten