Escitalopram 15mg

Erfahrungen mit Medikamenten, Fragen, Infos, Tipps, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
sapsap
Beiträge: 32
Registriert: 20:03:2018 10:35

Escitalopram 15mg

Beitrag von sapsap » 30:03:2018 20:25

Hi ihr Lieben!

Ich nehme jetzt seit gut 5 Wochen ein AD. Die ersten zwei Wochen nahm ich Citalopram 20, wurde dann wegen Müdigkeit, Kopfweh, Übelkeit etc. umgestellt auf Escitalopram 15mg. Das nehme ich wegen einer postpartalen Zwangsstörung. Bislang merke ich nicht besonders viel... Die ZG sind nach wie vor da.
Seit heute plagt mich so ein doofes Hautjucken, besonders auf dem Kopf. Hatte das jemand von euch? Und falls ja, ging das wieder weg? Das nervt schon sehr..
Liebe Grüsse
Katharina

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7866
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Escitalopram 15mg

Beitrag von Marika » 03:04:2018 7:55

Hallo,

5 Wochen sind noch viel zu wenig um große Verändungerungen zu spüren. Allerdings hast du in einem anderen Beitrag geschrieben, dass 2 Tage schon mal besser waren. Das ist ein erster Erfolg- wie gesagt mehr kannst du in dieser kurzen Zeit nicht erwarten. Gerade Escitalopram braucht manchmal bis zu 12 Wochen, bis es die ganze Bandbreite der Wirkung erreicht hat. Aber auch dann sind die ZG nicht einfach weg, dazu musst du aktiv in deiner Therapie arbeiten.

Stell dich darauf ein, dass es gerade am Anfang noch Auf und Abs gibt, das ist leider völlig normal. Das Um und Auf bei ZG ist die Therapie, das AD ist dabei ein wichtiger Unterstützer!
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Antworten