Quetiapin

Erfahrungen mit Medikamenten, Fragen, Infos, Tipps, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Stella
Beiträge: 38
Registriert: 02:11:2019 7:13

Quetiapin

Beitrag von Stella » 11:12:2019 18:02

Hallo alle zusammen,

wisst ihr wie sich das mit Quetiapin zum Schlafen verhält? Ich nehme 75mg Quetiapin...und 187mg Trevilor...Ich kann noch keinen Mittagsschlaf machen..das funktioniert noch nicht...die Ärztin meint das soll ich auch nicht versuchen.

Ich bin in der 6. Woche vom Rückfall oder Neuerkrankung und es geht langsam besser. Gefühle sind wieder ab und zu vorhanden!Hunger auch!

Wie lange bleibt ihr nachdem ihr Quetiapin genommen habt noch wach?? Noch wache ich früh auf und mit Angstgefühlen....denke Ausläufer der Depression...

Konntet ihr es irgendwann ausschleichen? Das Trevilor werde ich für immer nehmen. Da mache ich keine Experimente nur in etwas niedriger Dosis irgendwann.

lg Stella
2009 - 1. PPD , Krankenhaus 3 Monate. 150mg Trevilor, Trimipramin 100mg
2012 -Rückfall ohne Medis 14 Tage Krankenhaus 150mg Trevilor Trimipramin 100mg
2014 - 2. PPD, ambulant zu Hause 262mg Trevilor, 300mg Seroquel ( Quetiapin)
2019 ( Oktober) - Wiedererkrankung ( Rückfall) mit 37,5mg Trevilor- hochdosiert 225mg Trevilor, 250mg Quetiapin zur Zeit

Elisabeth
Beiträge: 81
Registriert: 18:05:2019 12:59

Re: Quetiapin

Beitrag von Elisabeth » 11:12:2019 20:47

Ich werde sehr schnell nach der Einnahme müde. Nach einer halben max Stunde, schlafe ich.

Mat1977
Beiträge: 53
Registriert: 17:01:2019 12:44

Re: Quetiapin

Beitrag von Mat1977 » 12:12:2019 22:21

Hi, ich habe 100 Quetiapin genommen, so um 20h in der Klinik und bin dann so gegen 22h eingeschlafen. Dann so gegen 6h aufgewach, immer in Panik... Zuerst ging nach 2 Monaten die Morgenpanik weg und dann langsam nach 4 Monaten konnte ich auch ganz ohne einschlafen.

Stella
Beiträge: 38
Registriert: 02:11:2019 7:13

Re: Quetiapin

Beitrag von Stella » 14:12:2019 20:18

Hallo Mat1977,

genau diese Morgenpanik habe ich auch,,,, hast du noch etwas anderes genommen, dazu?

lg Stella
2009 - 1. PPD , Krankenhaus 3 Monate. 150mg Trevilor, Trimipramin 100mg
2012 -Rückfall ohne Medis 14 Tage Krankenhaus 150mg Trevilor Trimipramin 100mg
2014 - 2. PPD, ambulant zu Hause 262mg Trevilor, 300mg Seroquel ( Quetiapin)
2019 ( Oktober) - Wiedererkrankung ( Rückfall) mit 37,5mg Trevilor- hochdosiert 225mg Trevilor, 250mg Quetiapin zur Zeit

Antworten