Seit 4 Tagen ohne NL

Erfahrungen mit Medikamenten, Fragen, Infos, Tipps, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Celeste
power user
Beiträge: 233
Registriert: 11:10:2019 10:14

Seit 4 Tagen ohne NL

Beitrag von Celeste » 25:03:2020 9:33

Hallo und guten Morgen in die Runde,

da mir das Olanzapin leider nicht geholfen hat ( nur unstillbaren Hunger dadurch gehabt ), habe ich es seit 4 Tagen abgesetzt. Ich habe die 2,5mg Dosis ( die niedrigste Dosis ), mit dem Tablettenteiler geteilt gehabt die ganze Zeit über.
Bis jetzt merke ich noch keinen Unterschied, außer dass mein Heißhunger verschwunden ist.
Wie lange bleibt ein NL im Körper? Das Absetzen eines AD‘s merkt man ja erst nach 2 Wochen.

Meine nächste Frage wäre, ob jemandem von euch Baldrian für die Nacht geholfen hat. Seit 1 Woche schlafe ich wieder schlechter.

Ganz liebe Grüße an euch
Celeste
1. Kind ( 2008 ) ohne PPD
2. Kind ( 2011 ) ohne PPD
3. Kind ( 2019 ) schwere PPD mit Angsterkrankung

Momentan Citalopram 40mg, bei Bedarf Promethazin, Agnuscaston

März 20: Olanzapin abgesetzt

Chrissiym
Beiträge: 11
Registriert: 25:03:2020 17:40

Re: Seit 4 Tagen ohne NL

Beitrag von Chrissiym » 27:03:2020 22:14

Hi, Baldrian habe ich da aber gebracht hat es mir nix. Ich nehme im Moment nichts zum einschlafen werde aber um 3 Uhr wach und nehm dann 15 mg mirtazapin das hilft recht gut 😊👍

Antworten