DNA Test

Erfahrungen mit Medikamenten, Fragen, Infos, Tipps, ...

Moderator: Moderatoren

Kathi1801
power user
Beiträge: 202
Registriert: 16:05:2021 16:46

Re: DNA Test

Beitrag von Kathi1801 »

Hallo,
ich habe mich schon informiert was man eventuell alles dagegen machen kann also welche Medikamente in Frage kommen.
Jetzt wollte ich mal Fragen ob hier jemand noch etwas darüber weiß was man machen kann was ich vielleicht noch nicht entdeckt habe?
Gibt es eigentlich Antidepressiva auch in einer anderen Form zB Zäpfchen oder zum spritzen?
Ich mache mir halt Gedanken da ich damals bei einer OP Schmerzmittel ohne Ende bekommen habe, und es nicht gewirkt hat daraufhin habe ich Zäpfchen bekommen und war Schmerzfrei
Mimimi
power user
Beiträge: 223
Registriert: 14:12:2019 17:10

Re: DNA Test

Beitrag von Mimimi »

Hallo Kathi, das ist jetzt keine direkte Antwort auf deine Frage, aber nur um dor etwas mehr Hoffnung zu machen, du könntest dir mal die Posts von "Sanna" anschauen. Das hat mir früher immer Hoffnung gemacht. Ich glaube bei ihr hat es auch etwa 3 Jahre gedauert bis es ihr besser ging. Und ich glaube sie war sogar 3x zur Krisenintervention stationär und insgesamt sogar noch öfter. Und heute komplett gesund/symptomfrei.
Natürlich ist jeder anders, aber das zeigt einfach das es auch längere Krankheitsverläufe gibt.
Kein Zustand hält ewig. Es gibt immer für ALLES eine Lösung und ich glaube du kist immer näher dran eine zu finden.
Zur Derealisation - ich hatte das damals (leider) auch und es ist schrecklich, vor Allem in Verbindung mit der Depression. Ich weiß wirklich wie das ist. Du bist ganz stark und halte am deiner Familie fest. Die Derealisation ist "nur" ein Symptom der Angst. Dein Körper bzw Gehirn versucht dich quasi vor der Angst zu schützen indem er Abstand nimmt vor deiner Gefühlswelt (hoffe hab das nicht komisch erklärt). Wenn die Angst sich löst, verschwindet auch die Derealisation. Hast du denn irgendwelche beruhigende Medis?
1. Kind 11/2017 überglücklich
2. Kind 08/2019 schwere PPD mit Angststörung :cry:

Med.: 25mg Sertralin - sofort wieder abgesetzt
10mg dann 20mg Citalopram
Kathi1801
power user
Beiträge: 202
Registriert: 16:05:2021 16:46

Re: DNA Test

Beitrag von Kathi1801 »

Lieben Dank für deine Antwort :D
Ja ich habe damals zu meiner Ppd Zeit ab und an mit ihr geschrieben. Sie ist so eine starke Frau!
Ja ich muss sagen das die Derealisation schon schützt, wenn sie denn mal nicht da ist dann habe ich blanke Angst und Panik es ist ein Beben ein Zittern Übelkeit Hitze brennen am Körper... Es ist der Horror und ich habe opipram und atosil aber merke es dennoch starke.
Ich bin kaum Lebensfähig, abends ist es manchmal besser, aber dann bemerke ich die Schmerzen im. Körper von der ganzen Anspannung.
Aber ich gebe definitiv nicht auf... Ich möchte mein Leben wieder haben.
Es muss ja irgendwie gehen oder?
Ganz liebe Grüße
Kathi
Antworten