Zwangsgedanken

Austausch von Erfahrungen mit Therapieformen, Infos, Tipps

Moderator: Moderatoren

Antworten
Norle
Beiträge: 4
Registriert: 01:11:2018 23:21

Zwangsgedanken

Beitrag von Norle » 08:01:2019 13:16

Wer hat Erfahrungen zur Klopftechnik in der Therapie im Zusammenhang mit ZG ?

Benutzeravatar
Marika
power user
Beiträge: 7986
Registriert: 04:06:2005 16:05

Re: Zwangsgedanken

Beitrag von Marika » 17:01:2019 9:25

Hallo,

ich kenne eine Fraue, die diese Technik angewandt hat. Es kann sicher ein Beitrag sein, damit es dir besser geht. Alleine als Therapieform bei ZG habe ich keine Erfahrung, zusätzlich zu Therapie und/oder Medis ist aber alles sinnvoll, das einem hilft.
Liebe Grüße von
Marika

Diagnose:
schwere PPD 2005
heute völlig beschwerdefrei mit 10 mg Cipralex

Graureiherin
power user
Beiträge: 507
Registriert: 07:01:2015 12:57

Re: Zwangsgedanken

Beitrag von Graureiherin » 18:01:2019 15:04

Hallo Du,
meine Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeitet unter anderem mit der Klopftechnik. Bei mir hat diese Technik wegen der Zwangsgedanken keine Wirkung gezeigt. Unterstützend kannst Du es versuchen. In ganz seltenen Fällen hörte meine HP auch, dass klopfen alleine geholfen hat. Aber persönlich kennt sie niemanden.
Ich habe in jedem Fall die VT benötigt und die Medis.

liebe Grüße die Graureiherin
postpartale Zwangserkrankung 10/2012
Cipralex bis 2014
Rückschlag 2015, wieder Escitalopram bis 15mg
langsame Reduzierung auf 5 mg Escitalopram seit Juli 2017
Verhaltenstherapie beendet seit September 2017

Antworten