Kennt das Jemand?

Austausch persönlicher Erfahrung mit der Depression/Psychose vor und nach der Geburt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Finchen92
Beiträge: 4
Registriert: 03:10:2018 13:26

Kennt das Jemand?

Beitrag von Finchen92 » 08:10:2018 15:17

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte gern wissen ob das jemand von euch kennt und ob ihr mir erklären könnt was das ist und wieso das passiert:
Also mir geht es nach dem aufstehen ganz gut, dann schaue ich z.B. Fernsehen oder gehe spazieren und aus heiterem Himmel falle ich in ein seelisches tiefes schwarzes Loch aber nur für ein paar Sekunden. Es ist ein absolut ekeliges Gefühl als würde es einem alle Freude und alles leben aussaugen. Wie gesagt der Zustand hält nur einige Sekunden und ich kann keinen Auslöser dafür ausmachen. Diese „Löcher“ kommen ganz häufig am Tag und anschließend ist alles wieder ok.
Es fühlt sich an wie Mini-Panik-Attacken.

Ganz viele liebe Grüße

Sycanda
Beiträge: 18
Registriert: 02:10:2018 14:44

Re: Kennt das Jemand?

Beitrag von Sycanda » 08:10:2018 20:13

Hi!
Ich kenne das durchaus. Grad geht es mir so...bzw meine Löcher nehmen einen Großteil des Tages ein. Abends wird es etwas besser.
Nimmst du denn grad Medikamente? Und wenn ja, wie lange schon?
Ich habe zum Beispiel erhöht und am Anfang vom Erhöhen bzw. Einschleichen kann es zu einer Erstverschlimmerung kommen. Diese verschwindet wieder, wenn das AD anfängt richtig zu wirken.
Damals hat es mich gerettte zusammen mit Therapie.
Ich hoffe, dass ich es dieses Mal auch schaffe.
Aber diese Minipanikattacken sind ekelig... Hast du auch Ängste ?
Glg
2010 Geburt 1. Kind
2011-2013 PPD mit ZG und Angststörung
2012 Geburt 2. Kind
150 mg Sertralin und ca 2 Jahre Verhaltenstherapie
Seit 2016 Reduziert auf 50 mg
Oktober 2018 Krise
Nun wieder 100 mg Sertralin

Antworten