Dosis erhöhen????

Erfahrungen mit Medikamenten, Fragen, Infos, Tipps, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Lalalum89
Beiträge: 23
Registriert: 01:04:2019 10:59

Dosis erhöhen????

Beitrag von Lalalum89 » 10:05:2019 10:34

Hallo, ich nehme jetzt seit 4 Wochen 50 mg Sertralin. Hatte die ersten Tage auch eine Erstverschlimmerung und dann ging es mir 2 Wochen super. War allerdings auch viel abgelenkt, dass hilft bei mir immer sehr gut bei den Zwangsgedanken. Nun habe ich seit knapp einer Woche wieder das Gefühl, dass es mir schlechter geht. Habe wieder mehr Zwangsgedanken und fühle mich etwas deprimiert. Es ist nicht extrem schlimm, aber nun habe ich doch die Dosis auf 100mg erhöht seit 2 Tagen. Meine Ärztin hatte auch gesagt, dass ich hochgehen kann. Mich wundert es aber etwas, warum war es kurzzeitig gut und nun nicht mehr so? Ich bin im Moment wieder mehr allein und habe zu viel Zeit. :roll: Ist es sinnvoll, dass ich auf 100 mg hoch bin oder hätte ich noch abwarten sollen???

LG

Anke
power user
Beiträge: 538
Registriert: 23:03:2005 23:13
Wohnort: Ostfildern

Re: Dosis erhöhen????

Beitrag von Anke » 10:05:2019 15:33

Hallo Lalalum89,

bei Medikamentenfragen ist es immer am besten, Du hältst Dich an die Angaben, die Dir Deine Ärztin gegeben hat. So hast Du es ja auch gemacht und das ist genau richtig.

Wir hier im Forum haben zwar ganz eigene und individuelle Erfahrungen, was Medikation betrifft, allerdings hilft es (Dir) nicht, Tipps zu geben.
Zudem dürfen wir alle das gar nicht!

Zu Deiner Situation möchte ich nur anmerken: 4 Wochen ein Medikament zu nehmen ist sehr wenig. Bei den meisten stellt sich frühestens ab dieser Zeit eine Veränderung ein. Auch unter der Einnahme von Medikamenten bleibt es erst mal ein Auf und Ab, auch das ist ganz normal.

Auch wenn es schwer fällt, lass Dir noch etwas Zeit. Es wird alles gut!
Viele Grüße von Anke

"Die Zeit heilt alle Wunden..."

Antworten