Buchempfehlung

Austausch von Erfahrungen mit Therapieformen, Infos, Tipps

Moderator: Moderatoren

Antworten
Mat1977
Beiträge: 76
Registriert: 17:01:2019 12:44

Buchempfehlung

Beitrag von Mat1977 » 19:05:2019 16:49

Hallo zusammen,

nachdem mir das Buch Panikattacken loswerden von Klaus Bernhardt sehr geholfen hat (bis auf einige Stellen, wo ich ganz andere Meinung war als der Author), habe ich noch sein neustes Buch Depression und Burnout loswerden bestellt. Und es in 3 Tagen gelesen und lese es jetzt nochmal vom Anfang um die vielen Tipps anzuwenden. Ich finde das Buch noch besser als sein erstes.

Ich hoffe, es findet sich auch unter euch jemand, den das Buch so unterstützt wie mich. Echt klasse!
03. 2016 - 2. Geburt - Panikattacken, Schlaflosigkeit - 150 mg Sertralin
06. 2018 - Sertralin ausgeschlichen
11. 2018 Rückfall - Mitte Dez. bis Ende Jan. 2019 Klinik + 6 Wochen Tagesklinik - 150 mg Sertralin + TP
08. 2019 50 mg Sertralin
12. 2019 Sertralin ausgeschlichen wegen NW
01. 2020 Tagesklinik 25mg Opipramol
02. 2020 Absturz nach Jobverlust - 30mg Mirtazapin
06. 2020 Escitalopram tropfenweise einschleichen + 15mg Mirtazapin + Akupunktur + VT

sternschnuppe_
power user
Beiträge: 323
Registriert: 11:05:2018 12:45

Re: Buchempfehlung

Beitrag von sternschnuppe_ » 19:05:2019 20:49

Danke für den Tipp! Ich finde die Titel sehr interessant und lese gern solche Bücher. Werde sie mir wohl auch mal zulegen. Neige auch zu Ängsten und zum Teil Panik.

November17
power user
Beiträge: 348
Registriert: 11:10:2018 11:54

Re: Buchempfehlung

Beitrag von November17 » 22:05:2019 13:17

Hallo zusammen,

ich habe gerade gesehen, dass es von dem Autor auch kostenlose Podcasts auf YouTube gibt.

Vg

Mat1977
Beiträge: 76
Registriert: 17:01:2019 12:44

Re: Buchempfehlung

Beitrag von Mat1977 » 27:05:2019 21:16

Das freut mich!

Mat
03. 2016 - 2. Geburt - Panikattacken, Schlaflosigkeit - 150 mg Sertralin
06. 2018 - Sertralin ausgeschlichen
11. 2018 Rückfall - Mitte Dez. bis Ende Jan. 2019 Klinik + 6 Wochen Tagesklinik - 150 mg Sertralin + TP
08. 2019 50 mg Sertralin
12. 2019 Sertralin ausgeschlichen wegen NW
01. 2020 Tagesklinik 25mg Opipramol
02. 2020 Absturz nach Jobverlust - 30mg Mirtazapin
06. 2020 Escitalopram tropfenweise einschleichen + 15mg Mirtazapin + Akupunktur + VT

November17
power user
Beiträge: 348
Registriert: 11:10:2018 11:54

Re: Buchempfehlung

Beitrag von November17 » 04:06:2019 6:52

Hallo Mat,

sag mal, hattest du auch ZG bei denen dir das Buch geholfen hat?

Ich habe es mir nun als Hörbuch gekauft.

Mat1977
Beiträge: 76
Registriert: 17:01:2019 12:44

Re: Buchempfehlung

Beitrag von Mat1977 » 10:06:2019 22:49

Hi, nein, ich hatte keine ZG, na ja, zumindest nicht erkannt.
03. 2016 - 2. Geburt - Panikattacken, Schlaflosigkeit - 150 mg Sertralin
06. 2018 - Sertralin ausgeschlichen
11. 2018 Rückfall - Mitte Dez. bis Ende Jan. 2019 Klinik + 6 Wochen Tagesklinik - 150 mg Sertralin + TP
08. 2019 50 mg Sertralin
12. 2019 Sertralin ausgeschlichen wegen NW
01. 2020 Tagesklinik 25mg Opipramol
02. 2020 Absturz nach Jobverlust - 30mg Mirtazapin
06. 2020 Escitalopram tropfenweise einschleichen + 15mg Mirtazapin + Akupunktur + VT

Antworten