Mein Kind ist super, weil....

Alles rund ums Kind - Freude, Sorgen, Neuigkeiten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Elisabeth
Beiträge: 54
Registriert: 18:05:2019 12:59

Mein Kind ist super, weil....

Beitrag von Elisabeth » 27:09:2019 16:19

Aufgrund meiner Erkrankung fällt es mir leider oft immer noch schwer zu sehen und zu spüren, wie grossartig meine Tochter ist und wieviel schöne Kleinigkeiten jeden Tag passieren. Zu oft ist unser Alltag noch überlagert von Ängsten und Sorgen. Evtl. Geht es ja anderen Mamas auch so. Daher beginn ich jetzt hier mal nen Sammelthread für unsere Kids, um den Fokus auf das Schöne zu legen. Wäre schön, wenn sich ein paar dranhängen. Evtl. wird das Forum wieder etwas belebt :lol:

....sie mit 7 Monaten nun nicht nur die Socken, sondern auch die Strumpfhose ausziehen kann
....sie mich jeden Morgen anlächelt und mir auf die Nase haut, als wäre alles grossartig.
...sie jeden Tag trainiert und nicht aufgibt, obwohl das Robben noch nicht gelingen will

Benutzeravatar
Kikke
power user
Beiträge: 278
Registriert: 03:04:2019 19:02

Re: Mein Kind ist super, weil....

Beitrag von Kikke » 27:09:2019 18:27

... weil er mein Essen total gerne isst und mein Mann nicht.

... Weil er immer Vollgas gibt

... Weil er mir zeigt, wie schön die kleinen Dinge sind, zb Schnecken, Pusteblumen oder Blätter.
November 2017: Schwere depressive Episode nach Geburt meines Sohnes.
Januar 2018: Zweimonatiger Aufenthalt in Psychiatrie ohne meinen Sohn (Medikament: zu Beginn Tavor, AD 60 mg Cymbalta).
Im Anschluss Beginn einer Verhaltens- und Schematherapie.
August 2018: 30 mg Cymbalta
September 2018: Cymbalta abgesetzt
Februar 2019: Letzte Sitzung bei meiner Therapeutin.
Aktuell: Der normale Mutterwahnsinn.

Elisabeth
Beiträge: 54
Registriert: 18:05:2019 12:59

Re: Mein Kind ist super, weil....

Beitrag von Elisabeth » 27:09:2019 19:09

Kikke hat geschrieben:
27:09:2019 18:27
... weil er mein Essen total gerne isst und mein Mann nicht.
:🤣🤣🤣🤣🤣😂😂

Mel
Beiträge: 64
Registriert: 25:11:2018 13:07

Re: Mein Kind ist super, weil....

Beitrag von Mel » 27:09:2019 21:11

.....er total gerne draußen spielt.
.....er ganz klar „ja“ oder „nein“ sagen kann, ohne sich beeinflussen zu lassen.
.....er nicht manipulierbar ist und nicht manipuliert.
..... einfach das hübscheste, ehrlichste, strahlendste Gesicht dieser Erde für mich hat.
.....er einen schwierigen Start in dieses Leben hatte und trotzdem oder gerade deswegen ein kleiner Kämpfer ist, der sich nicht so leicht unterkriegen lässt.
.... er phasenweise einfach aus Prinzip „dagegen“ ist, so entsteht politisches Bewusstsein :lol:
.... er einfach so ist, wie er ist!!

Sorry für den Roman
Mel
PPD seit 2017

Elisabeth
Beiträge: 54
Registriert: 18:05:2019 12:59

Re: Mein Kind ist super, weil....

Beitrag von Elisabeth » 28:09:2019 21:38

Ein sehr schöner Roman.


...sie heute den ganzen Tag brav mit beim ikea war.

Benutzeravatar
Kikke
power user
Beiträge: 278
Registriert: 03:04:2019 19:02

Re: Mein Kind ist super, weil....

Beitrag von Kikke » 30:09:2019 21:28

... er sich heute alleine zugedeckt hat und dabei den Zipfel von seinem Kissen im Mund hat.
November 2017: Schwere depressive Episode nach Geburt meines Sohnes.
Januar 2018: Zweimonatiger Aufenthalt in Psychiatrie ohne meinen Sohn (Medikament: zu Beginn Tavor, AD 60 mg Cymbalta).
Im Anschluss Beginn einer Verhaltens- und Schematherapie.
August 2018: 30 mg Cymbalta
September 2018: Cymbalta abgesetzt
Februar 2019: Letzte Sitzung bei meiner Therapeutin.
Aktuell: Der normale Mutterwahnsinn.

Benutzeravatar
Kikke
power user
Beiträge: 278
Registriert: 03:04:2019 19:02

Re: Mein Kind ist super, weil....

Beitrag von Kikke » 01:10:2019 7:25

... weil er gerade an meinem Klavier sitzt und ein Lied "singt"
November 2017: Schwere depressive Episode nach Geburt meines Sohnes.
Januar 2018: Zweimonatiger Aufenthalt in Psychiatrie ohne meinen Sohn (Medikament: zu Beginn Tavor, AD 60 mg Cymbalta).
Im Anschluss Beginn einer Verhaltens- und Schematherapie.
August 2018: 30 mg Cymbalta
September 2018: Cymbalta abgesetzt
Februar 2019: Letzte Sitzung bei meiner Therapeutin.
Aktuell: Der normale Mutterwahnsinn.

Antworten