Nebenwirkungen fast weg

Schöne Erlebnisse, schöne Geschichten, Freude, Positives

Moderator: Moderatoren

Antworten
Mel
power user
Beiträge: 247
Registriert: 25:11:2018 13:07

Nebenwirkungen fast weg

Beitrag von Mel » 13:02:2020 11:08

Hallo meine Lieben,
trotz aller Widrigkeiten möchte ich etwas Positives vermerken. Ich nehme Sertralin seit viereinhalb Monaten, und hatte ja nur mit wenigen Nebenwirkungen zu kämpfen. Am meisten hat mich das starke nächtliche Schwitzen gestört. Manchmal war ich gegen Morgen von oben bis unten nass und musste mich umziehen. Das ist in den letzten Wochen viel besser geworden. Nun habe ich die Hoffnung, dass das irgendwann ganz verschwindet. Wahrscheinlich bekomme ich bald Seroquel dazu und habe Sorge, dass das Schwitzen dann wieder los geht.... aber erstmal freue ich mich darüber, beim Aufwachen ein trockenes T-Shirt zu haben und hoffe, dass es so bleibt.
Danke, dass ihr da seid :-)
Mel
PPD seit Juli 2017, seitdem Mirtazapin 15mg
(Mit Unterbrechung), dann 30mg Mirtazapin und Opipramol 75mg,
Seit Sept. 2019 Setralin
mittlerweile 200mg und 15mg Mirtazapin.
Opipramol ausgeschlichen

Benutzeravatar
Kikke
power user
Beiträge: 459
Registriert: 03:04:2019 19:02

Re: Nebenwirkungen fast weg

Beitrag von Kikke » 13:02:2020 11:50

Das ist gut. Danke, dass du es uns berichtest!
November 2017: Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen

Aktuell: Der normale Mutterwahnsinn

Antworten