Die Suche ergab 479 Treffer

von Graureiherin
17:05:2019 13:45
Forum: Alltägliches
Thema: Was macht euch im Alltag Freude?
Antworten: 4
Zugriffe: 123

Re: Was macht euch im Alltag Freude?

Hallo miteinander,

-Vögel am Futterhäuschen beobachten, Vögel überhaupt beobachten, Vogelstimmern lauschen
-mich in ein Buch versenken
-Gut Essen gehen und in der Sauna liegen.
-Sport machen

Grüße von der Graureiherin
von Graureiherin
17:05:2019 13:38
Forum: Depression und Psychose
Thema: Kann mir bitte jemand helfen? Sexuelle ZG
Antworten: 112
Zugriffe: 1237

Re: Kann mir bitte jemand helfen? Sexuelle ZG

Hallo Du, ich kann mich auch noch an viele, viele solcher "Hausaufgaben" erinnern. Alleine dadurch schon bekommst Du eine gesunde Distanz zu Deinen Gedanken. Sie erhalten damit weniger Macht von Dir und verlieren dadurch ein gewisses Maß an Schreck. Außerdem merkst Du, dass Du nicht hilflos ausgelie...
von Graureiherin
26:02:2019 14:38
Forum: Kinder
Thema: nachts trocken werden
Antworten: 4
Zugriffe: 142

Re: nachts trocken werden

Hallo Du, ich kenne das Problem von einer Freundin. Deren Tochter wurde erst mit 11 ! Jahren vollständig trocken. Die Mutter ist von Pontius nach Pilatus gelaufen, hat alle Mögliche ausprobiert. Der Kinderarzt meinte, es sei eine ganz einfache Gehirnreifungsverzögerung (nur in diesem Bereich) und üb...
von Graureiherin
14:02:2019 22:02
Forum: Medikamente
Thema: Hilfe - ich darf langsam absetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 276

Re: Hilfe - ich darf langsam absetzen

nanu, ich habe mich zweimal verschrieben :D ...

ich meinte das sind GUTE Voraussetzungen

und man darf den Gedanken NICHT zu viel Gewicht geben.
von Graureiherin
14:02:2019 22:00
Forum: Medikamente
Thema: Hilfe - ich darf langsam absetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 276

Re: Hilfe - ich darf langsam absetzen

Hallo Du, ich will Dir Mut machen. Bei mir ging das Absetzen von Mirtazapin völlig problemlos. Ich habe ebenfalls ganz langsam reduziert und am Schluss sogar einige Zeit ein kleines Bröckelchen genommen (meine Ärztin meinte lächelnd, dass das gar nicht nötig wäre). Das war aber einfach für meine Psy...
von Graureiherin
18:01:2019 15:04
Forum: Therapien
Thema: Zwangsgedanken
Antworten: 2
Zugriffe: 155

Re: Zwangsgedanken

Hallo Du, meine Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeitet unter anderem mit der Klopftechnik. Bei mir hat diese Technik wegen der Zwangsgedanken keine Wirkung gezeigt. Unterstützend kannst Du es versuchen. In ganz seltenen Fällen hörte meine HP auch, dass klopfen alleine geholfen hat. Aber persönl...
von Graureiherin
16:11:2018 14:53
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Absetzversuch Citalopram gescheitert - wieder hier
Antworten: 6
Zugriffe: 312

Re: Absetzversuch Citalopram gescheitert - wieder hier

Hallo Ihr Lieben, das passt jetzt nicht so ganz hier zum Thema, aber trotzdem: ich habe einen schönen Radiobeitrag über "Muse" gehört mit einer schönen Kurzgeschichte gehört. Treffen sich zwei. Der Eine fragt den Anderen "was machst Du gerade". Antwortet der Andere "ich mache nicht". Darauf sagt der...
von Graureiherin
08:11:2018 22:31
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Absetzversuch Citalopram gescheitert - wieder hier
Antworten: 13
Zugriffe: 423

Re: Absetzversuch Citalopram gescheitert - wieder hier

Hallo Du Liebe, ich hoffe Du konntest schlafen. Ich schließe mich Astrids Aussage an. Auch aus eigener Erfahrung. Ich bin davon überzeugt, dass wir meistens viel zu früh versuchen die Medis zu reduzieren/abzusetzten.Genau das tat ich auch. Sodele, dachte ich vor Jahren. Jetzt hast Du brav immer Ther...
von Graureiherin
12:10:2018 13:54
Forum: Therapien
Thema: Therapeutensuche in München
Antworten: 6
Zugriffe: 685

Re: Therapeutensuche in München

Hallo Lillilou, ich wollte noch anmerken: dass Deine Tochter gerade auf den Papa fixiert ist heißt nicht, dass Sie Dich ablehnt/Angst hat. Das ist Quatsch, schreib Dir das hinter die Ohren! Bei uns gab es diese Phasen auch, bei fast allen Eltern die ich kenne! Und die hatten keine PPD. Mal war es NU...
von Graureiherin
04:10:2018 21:27
Forum: Depression und Psychose
Thema: Alles in Frage stellen
Antworten: 4
Zugriffe: 427

Re: Alles in Frage stellen

Hallo Du Liebe, Zweifel, gerade auch solche grundlegenden Zweifel gehören zur Depression dazu. Wichtig ist, dass Du ein paar Tage hattest die Du als gut, sogar richtig gut beschreiben kannst. Gerade nach guten Tagen erscheinen schlechte Tage noch gravierender. Man dachte "endlich, endlich wird es be...
von Graureiherin
03:10:2018 20:14
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo
Antworten: 6
Zugriffe: 365

Re: Hallo

Hallo Norma, wie war Deine Sitzung und hat es Dir geholfen ein Stück aus dem Haus mitzunehmen? Mit Achtsamkeitsübungen habe ich selbst gute Erfahrungen gemacht. Einfach weil man übt im Hier und Jetzt zu sein. Die Praxis ist teils schwierig, aber auf Dauer hilfreich. Du fragst, ob wir es kennen, dass...
von Graureiherin
27:09:2018 21:44
Forum: Kinder
Thema: Einschulung triggert bei MIR Ängste
Antworten: 11
Zugriffe: 517

Re: Einschulung triggert bei MIR Ängste

Ihr Lieben, danke für eure wohlbedachten Antworten. Ich denke auch, dass wenn unsere Kinder leiden, wir automatisiert mitleiden. Wie wenn man die Situation selbst erleben muss. Vermutlich ist es wirklich die "Verbindung über die Nabelschnur"... für mich fühlt es sich gerade ähnlich an, wie wenn ich ...
von Graureiherin
27:09:2018 21:07
Forum: Depression und Psychose
Thema: Immer wieder diese blöde Zwangsgedanken...
Antworten: 68
Zugriffe: 2443

Re: Immer wieder diese blöde Zwangsgedanken...

Hallo Ihr Lieben, mir hat dieses Forum in der akuten Phase sehr geholfen, vor allem das Wissen "ich bin tatsächlich nichht alleine", "anderen geht es genauso". Die Gedanken, dass ich bestimmt die einzige bin die trotzdem durchdrehen wird, hatte ich selbstverständlich auch. Und auch da war es immer b...
von Graureiherin
27:09:2018 20:55
Forum: Alltägliches
Thema: Therapie meines Sohn ist schon zu Ende
Antworten: 1
Zugriffe: 142

Re: Therapie meines Sohn ist schon zu Ende

Liebe Marika,

DAS FREUT MICH!!!!

Berichte bitte noch wie die Abschlusstunde für Dich war. Wir lernen doch selber viel über uns. Ein Freund von mir hat das mal mit den Worten "das ist die Kraft, die die Kinder (für uns) besitzen" beschrieben.

eine herzliche Umarmung

das Vögelchen/Graureiherin
von Graureiherin
25:09:2018 8:21
Forum: Alltägliches
Thema: Mein Sohn hat Panikattacken - Teil 2
Antworten: 8
Zugriffe: 332

Re: Mein Sohn hat Panikattacken - Teil 2

Liebe Marika, im Moment weine ich mir ja grad noch selber die Augen aus dem Kopf, aber wenigstens kurz wolle ich Dir antworten. Ich denke tatsächlich, dass es eine gute Erkenntnis war, dass Du nicht die "Therapeutin Deines Sohn sein kannst". Du weißt zwar unendlich viel, aber Du bist eben die Mutter...